Newsticker

16.700 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Katze in Donauwörth an Leine: Anzeige gegen Besitzer

Donauwörth

17.10.2020

Katze in Donauwörth an Leine: Anzeige gegen Besitzer

Die Polizei sucht nach Umweltsündern, die nahe Mertingen und Druisheim aktiv waren.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

In Donauwörth hat ein Mann seine Katze in der Garage angeleint. Jetzt ermittelt die Polizei.

Aufmerksame Bürger haben der Polizei am Freitagabend mitgeteilt, dass in der Neudegger Siedlung in Donauwörth eine Katze an einer Leine gehalten werde. Wie sich vor Ort herausstellte, war die Katze mittels Geschirr und Leine in einer Garage an einer Europalette befestigt. Die Katze hatte zwar durch die lange Leine einen gewissen Auslauf, jedoch war weder Futter noch Wasser bereitgestellt.

Die Beamten informierten eine Mitarbeiterin vom Tierschutz, welche die Katze abholte und vorerst in einer Auffangstation unterbrachte. Der 28-jährige Katzenbesitzer aus Langweid konnte durch die Polizei ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Tierschutzgesetz. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren