Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: Frau aus dem Landkreis fällt auf falschen Pop-Star herein

Landkreis Donau-Ries
19.10.2021

Frau aus dem Landkreis fällt auf falschen Pop-Star herein

Über Instagram ist eine Ladkreisbewohnerin einem Betrüger zum Opfer gefallen. Er hatte sich also deutscher Pop-Star ausgegeben.
Foto: Yui Mok/dpa

Plus Eine Frau aus dem Landkreis glaubte an die Liebe zu einem berühmten deutschen Sänger. Sie überwies viel Geld - und wurde gleich zweifach enttäuscht.

Viele Varianten der immer gleichen Betrugsmasche sind mittlerweile an der Tagesordnung. Mit dem Enkeltrick, falschen Polizisten oder vermeintlichen vorgespielten Nachrichten zu Unglücksfällen von Verwandten werden gutgläubigen Menschen das Geld aus der Tasche gezogen. Doch der Fall, der sich jetzt im Landkreis Donau-Ries zugetragen hat, weist Seltenheitscharakter auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

19.10.2021

Sorry, aber wie dumm kann man sein? Normalerweise sollte es auch dafür eine Strafe vor Gericht geben....

Permalink
19.10.2021

Schon ein wenig hart formuliert. Leider fallen viel zu viele Menschen auf die Maschen dieser Nigeria-Connection gennanten Masche rein. Da werden Frauen bewusst erst emotional abhängig gemacht und dann ausgenommen. Die Frauen sind im wahrsten Sinne blind vor Liebe. Das trifft gerne geschiedene Mittvierziger oder später die einfach einsam daheim hocken. Wirft auch kein gutes Bild auf unsere Gesellschaft dass die Masche immer noch funktioniert

Permalink