Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis: Zahlreiche Wildunfälle in einer Nacht

Landkreis
16.10.2019

Zahlreiche Wildunfälle in einer Nacht

In einer Nacht hat es gleich mehrere Wildunfälle gegeben.
Foto: Wolfgang Widemann

Elf Tiere werden dabei verletzt oder getötet, zudem entsteht Sachschaden in vierstelliger Höhe. Die Polizei rät zu erhöhter Achtsamkeit.

Auf den Straßen im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Donauwörth haben sich innerhalb weniger Stunden in der Nacht auf Mittwoch Wildunfälle mit insgesamt elf getöteten oder verletzten Tieren unterschiedlichster Art gekommen. Der geschätzte Sachschaden bewegt sich im höheren vierstelligen Bereich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.