Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Mertingen: Ein Mertinger sagt den Kippen den Kampf an

Mertingen
23.11.2021

Ein Mertinger sagt den Kippen den Kampf an

Klaus Zurl sammelt zwei Mal täglich am Bahnhof in Mertingen achtlos weggeworfene Kippen und anderen Müll. Denn ihm ist mittlerweile klar, wie schädlich die Rest für Mensch und Umwelt sind.
Foto: Ilona Schmid

Plus Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel - Klaus Zurl aus Mertingen will sich mit dieser Umweltsünde nicht abfinden und tut selbst was dagegen.

Leuchtend gelb macht das Schild am Mertinger Bahnhof auf ein Thema aufmerksam: „Rauchfreier Bahnhof“ steht groß darauf, das Symbol einer durchgestrichenen Zigarette daneben. Doch keine zwei Meter weiter liegen fünf verglimmte Zigarettenstummel auf dem Boden. „Noch eine.“ Klaus Zurl schüttelt den Kopf, als er eine weitere Kippe mit seiner Zange vom Pflaster aufhebt und in einen Eimer befördert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.