1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Monheim bekommt einen Waldkindergarten

Betreuung

13.04.2019

Monheim bekommt einen Waldkindergarten

Unterschreiben für den Waldkindergarten: (von links) Martin Heilingbrunner, Arthur Lettenbauer, Gerhard Leinfelder und Günther Pfefferer.
Bild: Ferber

Wagen für die neue Gruppe der Mandele Dachse Monheim wird gebaut

Der Waldkindergarten in Monheim nimmt im September 2019 seinen Betrieb auf – und zwar im Waldstück „Am Mandele“. Nun unterzeichneten Bürgermeister Günther Pfefferer und Rot-Kreuz-Kreisgeschäftsführer Arthur Lettenbauer den Kooperationsvertrag. In Anwesenheit des Geschäftsstellenleiters der VG Monheim Gerhard Leinfelder und des Sachgebietsleiters Soziale Arbeit beim BRK Martin Heilingbrunner wurde laut Pressemitteilung damit die Gründung des Waldkindergartens offiziell beschlossen. Der Name für die neue naturpädagogische Einrichtung in Monheim wurde im Rahmen eines Wettbewerbs ermittelt: BRK-Waldkindergarten Mandele Dachse Monheim.

Sobald die Personaleinstellungen feststehen, werden die Eltern der angemeldeten Kinder zu einem Informationsgespräch eingeladen. Interessierte Eltern können sich vorab noch an Heilingbrunner wenden. Telefon: 0906/70682-734.

Der zunehmende Bedarf an Einrichtungsplätzen hat im vorigen Jahr in der Stadt Monheim zu Überlegungen geführt, den Bedarf der Eltern nach Betreuungsplätzen mit einem Waldkindergarten zu ergänzen (wir berichteten).

Nachdem eine Elternbefragung deutlichen Bedarf aufgezeigt hatte, wurden die weiteren Planungen angegangen. Das Bayerische Rote Kreuz, das im Landkreis teilweise schon zwei Waldkindergärten als Träger betreibt, stellte sich aus Sicht der Kommune als idealer Kooperationspartner dar. Nach mehreren Gesprächen und Abstimmungsrunden zwischen dem Stadtrat und dem BRK-Vorstand war man sich schnell einig. Für den Bau des Schutzwagens wurde die Zimmerei Stark aus Auhausen beauftragt. Die habe, so teilt die Stadt mit, bereits Erfahrung im Bau von Waldkindergartenwagen. (dz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_7869.JPG
Harburg

Verschwundener Laptop: Es hat gar keinen Dieb gegeben

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen