Newsticker

München hebt Maskenpflicht auf und lockert Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Norbert Beutmüller bleibt Bürgermeister

20.07.2010

Norbert Beutmüller bleibt Bürgermeister

Norbert Beutmüller bleibt Bürgermeister
2 Bilder
Norbert Beutmüller bleibt Bürgermeister

Buttenwiesen Die Entscheidung ist gefallen: Norbert Beutmüller (Freie Wähler) bleibt auch die nächsten sechs Jahre Bürgermeister der Großgemeinde Buttenwiesen. Vor zwei Wochen fehlten dem Amtsinhaber nur 31 Stimmen, das waren nur 0,6 Prozent, zur Mehrheit. Er musste sich jetzt am gestrigen Sonntag gegen Reinhard Badke, der für die CSU kandidierte und 34,4 Prozent der Stimmen erreichte, in der Stichwahl behaupten.

Norbert Beutmüller erhielt insgesamt 1686 der 3072 gültigen Stimmen, was einer Quote von 54,88 Prozent entspricht. Für seinen Herausforderer Reinhard Badke votierten 1386 Wählerinnen und Wähler, das sind 45,12 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,8 Prozent. In Lauterbach, Pfaffenhofen und in einem Briefwahlbezirk zog der CSU-Bewerber sogar am amtierenden Bürgermeister vorbei, doch in der Endabrechnung reichte es dann doch nicht ganz für ihn.

Im ersten Wahlgang waren bekanntlich SPD-Kandidat Guido Berning mit 9,4 Prozent und FDP-Mitbewerber Georg Kaltner, der 6,8 Prozent der Stimmen erhalten hatte, ausgeschieden. (vN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren