Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung erklärt Regionen in elf EU-Ländern zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Schweine lösen Polizeieinsatz im Lechgebiet aus

Bayerdilling

10.11.2019

Schweine lösen Polizeieinsatz im Lechgebiet aus

Bild: Schaupp

Eine kleine Horde Schweine wollte offenbar in die Freiheit. Sie rissen aus - die Polizei musste ausrücken. Was war geschehen?

Zwei Verkehrsteilnehmer teilten am Sonntag gegen 6.20 Uhr der Polizei mit, dass in Bayerdilling in der Pessenburgheimer Straße Schweine umherlaufen würden. Es sollen fünf an der Zahl gewesen sein.

Eine Streife der Polizeiinspektion Rain wurde entsandt. Zunächst wurde kein Schwein gesichtet. Durch einen weiteren Hinweis kam man den Tieren allerdings auf die Spur. Sie waren mittlerweile auf der Sulzer Straße. Allerdings fanden sich dort nur drei Tiere ein. Wo diezwei anderen geblieben sind, konnte bis Redaktionsschluss nicht geklärt werden. Anwohner der Sulzer Straße wurden bereits auch auf die Tiere aufmerksam. Da keiner wusste, wo die Schweine hingehören, war man sofort bereit den Beamten zur Seite zu springen und trieb die Tiere gemeinsam in einen Stall. Es wird versucht, den Tierhalter ausfindig zu machen, um die Ausreißer wieder nach Hause bringen zu können. Die Polizei in Rain hofft, dass der Ausflug der Tiere so noch ein glückliches Ende findet. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren