Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Trauergruppe hat neue Räume

30.12.2017

Trauergruppe hat neue Räume

Hospizgruppe des Landkreises

Der offene Gesprächskreis der Hospizgruppe Donau-Ries trifft sich in neuen Räumlichkeiten. Ab Montag, 8. Januar, finden die Treffen im Stiftungskrankenhaus Nördlingen (Stoffelsberg 4, EDV-Schulungsraum) statt. Dort gibt es für Trauernde die Möglichkeit, sich mit anderen Menschen in ähnlicher Situation auszutauschen. Dies geschieht in einem geschützten Rahmen – mit Anregungen die den Teilnehmern helfen können ihren persönlichen Trauerweg zu gehen. Im Austausch mit der Gruppe und mit Unterstützung erfahrener Trauerbegleiterinnen können die Besucher einander beistehen und erfahren: „Ich bin in meiner Trauer nicht allein.“ Die Leitung haben Vera Mayer und Renate Plettke inne.

Wer sich davor scheut, in einer Gruppe über seine Trauer zu sprechen, hat auch die Möglichkeit, Einzelgespräche mit qualifizierten HospizbegleiterInnen zu führen. In diesem Falle wird darum gebeten, sich an folgende Adresse zu wenden: Hospizgruppe Donau-Ries, Jennisgasse 7, 86609 Donauwörth, Telefon 0906/7001641, E-Mail: kontakt@hospizgruppe-donau-ries.de, Internet: www.hospizgruppe-donau-ries.de. (dz)

Termine für Treffen des Gesprächskreises sind an jedem ersten Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr. Also am 8. Januar, 5. Februar, 5.März, 9. April, 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September, 1. Oktober, 5. November und 3. Dezember.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren