Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfallflucht klärt sich schnell auf

Donauwörth-Riedlingen

27.04.2020

Unfallflucht klärt sich schnell auf

Als ein Auto am Sonntag beschädigt wurde, sah es zuerst nach Unfallflucht aus. Aber dann klärte sich der Fall.

Nachdem das geparktes Auto eines Mannes beschädigt wurde, erstatte er eine Anzeige. Was er nicht wusste: Der Verursacher hatte seine Personalien hinterlassen.

Ein 45-Jähriger hat am Sonntag beim Ausparken mit seinem Auto die Stoßstange eines anderen geparkten Wagens in der Abt-Gallus-Straße im Stadtteil Riedlingen leicht beschädigt. Laut der Polizei teilte der Mann seine Personalien einem Anwohner mit und fuhr danach weiter. Der Besitzer des geschädigten Wagens erhielt diese Daten zunächst nicht und meldete bei der Polizeiinspektion Donauwörth eine Unfallflucht. Der Fall wurde jedoch geklärt. Die Beamten verwarnten den Unfallverursacher. Dem geschädigten Autobesitzer wurden die Personalien des Verursachers mitgeteilt. Der Schaden beträgt etwa 250 Euro. (pm)


Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren