Otting
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Otting“

Die Ottinger Theatergruppe: (hintere Reihe von links) Karl Hofmann, Stefan Hurler, Michael Fischer, Manuel Dollinger, (vordere Reihe v. l.) Birgit Schichl, Hildegard Bayerle, Sarah Xalter und Barbara Stöckle.
Bühne

Heiteres Stück in Otting

Theatergruppe wartet mit einem Schwank in drei Akten auf. Fünf Aufführungen ab 6. Januar

Die Exkursionsteilnehmer an den Rückhaltebereichen am Möhrenbach. Mit auf dem Bild sind Nachbarschaftsberater Thomas Beck (rechts) und Bürgermeister Johann Bernreuther (Dritter von links).
Treffen

Bäche sollen wieder natürlicher werden

Gewässer-Nachbarschaftstag in Otting. Berater stellt Verbesserungsmaßnahmen vor

Donauwörth

Auto landet auf Dach: Verursacher flüchtet

Ortstermin an der Verbindungsleitung: (v.l.) Jürgen Geyer (Planungsbüro), Leo Strobel (Wasserwart Fünfstetten), Alois Kleinle (Wasserwart Otting, hinten) sowie die Bürgermeister Johann Bernreuther und Werner Siebert.
Donauwörth

Ottinger Wasser kommt jetzt aus Fünfstetten

An das Netz der Nachbargemeinde angeschlossen

Der Trinkwasser-Brunnen nahe Otting wird bald geschlossen.
Umwelt

Ottinger haben bald kein eigenes Trinkwasser mehr

Anschluss an Fünfstettener Netz wegen erhöhter Desethylatrazin-Werte. Wasserpreis wird wohl steigen

In Otting wird derzeit ein Dorfplatz an der alten Schule (jetzt Rathaus) geschaffen. In diesem Zusammenhang wird das Ufer zum Möhrenbach (links) hin abgeflacht.
Projekt

Ein Mittelpunkt für das Dorf

In Otting wird am Rathaus ein Platz geschaffen

Donauwörth

Schwer verletzt nach Unfall mit Quad

Auch Festdamen früherer Jubiläen dabei
3 Bilder
Jubiläum

Fest nimmt gutes Ende

Feuerwehr beriet nach dem Unfall

Die Jubelwehr aus Otting, angeführt von Schirmherr Bürgermeister Johann Bernreuther, beim Festumzug durchs Dorf.
Jubiläum

Ottings Feuerwehr feiert leise

Das Fest zum 125-jährigen Bestehen der Feuerwehr Otting wurde vom Tod zweier Einwohner überschattet.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B2 zwischen Donauwörth und Kaisheimsind fünf Menschen ums Leben gekommen.
3 Bilder
Fünf Menschen sterben

Zusammenstoß auf B2: Otting trauert um die Toten

Eigentlich sollte in Otting das 125-jährige Jubiläum der Feuerwehr gefeiert werden. Doch dann passierte der schreckliche Unfall auf der B2.

Otting

Von der zünftigen Löschparty bis zum Großen Zapfenstreich

Freiwillige Feuerwehr feiert ihr 125-jähriges Bestehen vom 24. bis 26. Juni

Ehrungen bei der Feuerwehr Otting (1. Reihe, von links): die Geehrten für 60 Jahre Mitgliedschaft Karl Wachtler sen., Karl Haindl sen. und Johann Handschiegel sowie (2. Reihe, von links) Vorsitzender Gerd Fischer, Bürgermeister Johann Bernreuther, 2. Kommandant Jürgen Hofmann und Kommandant Matthias Leinfelder.
Jubiläum

Feuerwehr dankt für langjährige Treue

131 Mitglieder wurden geehrt

Dorfabend

„Lebensraum Garten“ lautet das Motto

Der Verschönerungsverein Otting veranstaltet Blumenwettbewerb

Nicht zu stoppen war Ottings Anna Ferber (links) und erzielte den Siegtreffer im Spitzenspiel gegen Alerheim.
Frauenfußball

Ottinger gewinnen Spitzenspiel

Anna Ferber schießt Siegtreffer

Projekt

Dorfplatz wird neu gestaltet

Gemeinderat vergibt Auftrag

Der Vorgänger und sein Nachfolger: Christian Haindl (links) beerbt Karl Hofmann als Schützenmeister in Otting. Mit auf dem Bild ist Hofmanns Frau Anni.
Generalversammlung

Ottings Schützenmeister verabschiedet sich nach 30 Jahren

Karl Hofmann übergibt das Amt an Christian Haindl

Donauwörth

Überschlag leicht verletzt überstanden

Donauwörth

SV Otting lädt zur Jahreshauptversammlung

Die Theatergruppe Otting spielt das Stück "Dem Himmel sei Dank". Das Bild zeigt (von links) Agnes Ratschker, Stefan Hurler, Karl Hofmann und Birgit Schichl bei den Proben. Foto: Unflath
Donauwörth

"Dem Himmel sei Dank"

Otting Die Theatergruppe Otting führt auch diesmal wieder zu Jahresanfang ein unterhaltsames Stück auf. Am Samstag, 8. Januar, heißt es Vorhang auf zur Premiere von "Dem Himmel sei Dank", einem lustigen Schwank in drei Akten von Bernd Gombold. Regie führt wieder Peter Kauffeldt.

Walburga und Josef Dollinger aus Otting feiern heute Gnadenhochzeit im Kreis ihrer Familie. Seit 70 Jahren ist das Paar glücklich miteinander verheiratet. Foto: Grass
Donauwörth

Die Liebe hat sie immer zusammengehalten

Es ist das Jahr 1938, mitten auf einer Hochzeitsfeier. Der Tag, an dem sich Walburga Deckinger und Josef Dollinger zum ersten Mal begegnen: In Otting heiratet ihr Bruder die Cousine von Josef. Doch nicht die Frischvermählten stehen für Josef an diesem Tag im Mittelpunkt: Es ist die 18-jährige Walburga. Als der 23-Jährige sie sieht, gefällt sie ihm sofort: "Sie war so ein schönes Mädchen, hübsch und knusprig", sagt der 95-Jährige.

Donauwörth

Das Geld soll im Dorf bleiben

Zum Festabend anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Raiffeisen-Volksbank Otting konnte Vor-standsvorsitzender Wilhelm Feil zahlreiche Mitglieder und Gäste im Gasthaus Roßkopf in Otting begrüßen. Vorstand Siegfried Stadelbauer schilderte in seinem historischen Rückblick die wirtschaftliche Situa-tion Anfang des 20. Jahrhunderts. Es waren unruhige Zeiten. Die Einwohner von Otting litten unter den sozialen Problemen, die die Industrialisierung mit sich brachte. Damals führte der einzige Weg zu Kapital über Geschäftemacher, die Wucherpreise für ihre Geld-, Zins- und Warengeschäfte verlangten. Von einem aktiven Wirtschafts- und Geschäftsleben waren vor allem die örtlichen Landwirte, Handwerker und Kleinstbetriebe völlig ausgeschlossen.