1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Lokalsport
  4. Der alte König ist der neue König in Auchsesheim

Schießen

20.12.2017

Der alte König ist der neue König in Auchsesheim

Die Regenten in Auchsesheim: (von links) Moritz Kopp, Daniela Gerstmeier und Manfred Gentner.
Bild: Stegmüller

Manfred Gentner verteidigt seinen Titel. Schützenliesl besticht mit einem 18,7-Teiler

Bei der traditionellen Nikolausfeier des Schützenvereins Frohsinn Auchsesheim sind die neuen Könige für das kommende Jahr proklamiert und außerdem die Sieger im angeschlossenen Königs-Preisschießen geehrt worden.

Daniela Gerstmeier konnte sich hierbei die Ehre der Schützenliesl sichern. Sie erzielte mit einem hervorragenden 18,7-Teiler vor Julia Schröttle (138,8-Teiler) und Antonia Kopp (141,6-Teiler) den besten Treffer.

Als neuer Jugend-Schützenkönig wurde Moritz Kopp gekürt. Der Jungschütze setzte sich mit einem 177,7-Teiler gegen Leonie Linder (190,3-Teiler) und Aurelius Graser (199,6-Teiler) durch.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Manfred Gentner konnte sich mit einem 54,3-Teiler gegen die Konkurrenz behaupten und somit seinen Titel als Schützenkönig verteidigen. Er konnte sich vor Hubert Metz (61,0-Teiler) und Harald Grundgeir (73,8-Teiler) platzieren.

Das angeschlossene Königs-Preisschießen in Auchsesheim entschied Julia Schröttle mit einem guten 23,6-Teiler für sich. Als Zweit- und Drittplatzierte folgen Josef Hochberger (10,6-Teiler) und Hermann Hochberger (27,5-Teiler). (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20stadtmeisterschaft_stockschie%c3%9fen_don.tif
Stockschießen

Donauwörths Wanderpokal geht nach Joshofen

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket