Auf dem winterlichen Rasen im Rainer Stadion ist derzeit ohnehin an Fußball nicht zu denken. Doch auch 2020 wurde ja kaum gespielt, weshalb auch der Gaststätte wichtige Einnahmen durch Aktive und Zuschauer fehlten. Der Pächter hat deshalb nach nur einem Jahr schon wieder das Handtuch geworfen. Grund zur Klage gibt es auch, weil bei vielen Vereinen die Mitgliederzahlen nach unten gehen.
Donau-Ries

Corona und Sportvereine: Mitglieder kündigen, Pächter geben auf

Plus Ein Vereinsleben ist wegen der Pandemie kaum möglich. Den Klubs fehlt es an neuen Mitgliedern. Doch auch die Pächter von Stadiongaststätten sind betroffen.

Der Röglinger Marco Schuster (blaues Trikot) feierte ein starkes Comeback beim Drittligisten SV Waldhof Mannheim.
Fußball

Dritte Liga: Röglinger Marco Schuster feiert Comeback nach Maß

Plus Marco Schuster bereitete nach langer Verletzungspause den Siegtreffer von Waldhof Mannheim gegen Lübeck vor. Auch sein kleiner Bruder hat Talent.

Der Vereinsehrenamtsbeauftragte des Hoppinger, SV Günther Andermann (links), zeichnete im Rahmen seiner „Corona-Ehrungstour“ unter anderem Karl Kornmann mit der BFV Verbands-Ehrenmedaille in Silber für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein.
Breitensport

Mitgliederehrung der etwas anderen Art

Der Hoppinger SV zeichnet die Personen im Rahmen einer „Ehrungstour“ aus

Dominik Haußner ist der neue Trainer des TSV Rain. Wann der 42-Jährige aber das erste Mal auf dem Platz mit der Mannschaft arbeiten kann, ist noch völlig offen. Zuletzt war Haußner Trainer beim Nord-Bayernligisten DJK Ammerthal.
Fußball

Das ist der neue Trainer des TSV Rain

Plus Der TSV Rain hat einen neuen Trainer. Der war zuletzt in der Bayernliga Nord tätig und bezeichnet die Chance, in der Regionalliga zu arbeiten, als "Privileg".

Einst war der Harburger Markus Kosok ein erfolgreicher Speerwerfer, nun startet er eine Karriere als Bobfahrer - und auch hier scheint einiges möglich.
Bobfahren

So schlägt sich Ex-Speerwerfer Markus Kosok im Eiskanal

Plus Für den Welt- oder Europacup reicht es noch nicht, doch der Harburger blickt nach vorne. Weil er als Spitzensportler zählt, darf Kosok derzeit trainieren.

103 Schützen haben bei der Donauwörther Stadtmeisterschaft mitgemacht.
Schießen

Riedlinger Schützen räumen bei der Stadtmeisterschaft ab

Hubertus Riedlingen holt bei der Donauwörther Stadtmeisterschaft mehrere Titel und stellt mit Jürgen Herde auch den Stadtkönig. Wer sonst noch jubeln durfte.

Lebt für den Fußball und seinen TSV Bäumenheim: Chronist Wolfgang Baran, 76 Jahre alt. Er will nun ein viertes Buch über den Verein schreiben.
Porträt

Weit mehr als nur ein Chronist

Der 76-jährige Wolfgang Baran ist das „wandelnde Lexikon“ des TSV Bäumenheim. Der Verein und vor allem der Fußball bestimmen sein Leben. Nun ist wieder ein Buch geplant

Karl Schreitmüller ist nur noch bis Saisonende Trainer des TSV Wemding.
Fußball

Trainerwechsel beim TSV Wemding ab dem Sommer

Plus Der TSV Wemding und Coach Karl Schreitmüller trennen sich zum Saisonende. Beim Spitzenreiter der Kreisklasse Nord I übernimmt dann ein alter Bekannter.

Der Donauwörther Max Neuhaus spielt seine zweite Saison in der Handball-Bundesliga.
Handball

So erlebt ein Donauwörther die Corona-Saison in der Bundesliga

Plus Max Neuhaus aus Donauwörth spielt seit Sommer 2019 für Ludwigshafen in der Handball-Bundesliga. Warum sein Klub bald keine Heimstätte mehr hat.

Noch herrscht ringsrum Baustellen-Atmosphäre, doch die Arbeiten sind im Zeitplan und am 23. Dezember ist der termin für die Fertigstellung. Eine besonders kostspielige Angelegenheit ist die Lüftungsanlage (hier im Bild links erkennbar).
Rain

Schützen in Rain bauen: Ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte

Plus In Rain wurde jetzt den Hebauf des neuen Schützenheims gefeiert. Das 1,22 Millionen Euro teure Projekt ist in mehrerlei Hinsicht sehr bemerkenswert.

Markus Heindl ist nicht mehr Trainer des FC Marxheim/Gansheim.
Fußball

Markus Heindl ist nicht mehr Trainer des FC Marxheim/Gansheim

Plus Das Schlusslicht der A-Klasse Nord trennt sich von seinem Trainer Markus Heindl. Wie es nun beim FC Marxheim-Gansheim weitergeht, erklärt der Vorsitzende.

Julius Rabenstein und der TSV Monheim konnten heuer nur einen Wettkampf in der 2. Kunstturn-Bundesliga absolvieren. Nun wurde die Runde abgebrochen.
Turnen

Corona stellt auch die Welt der Monheimer Turner auf den Kopf

Plus Vereine der 2. und 3. Bundesliga sind mehrheitlich für den Abbruch der Runde. Die Monheimer Turner hätten gerne weitergemacht. Wie es dort nun weitergeht.

Wer wird Nachfolger von Alexander Käs als Trainer des TSV Rain? Diese Frage ist noch ungeklärt.
Fußball

TSV Rain: Das ist das Anforderungsprofil für den neuen Trainer

Plus Rains Sportlicher Leiter Alexander Schroder erklärt, wie das Anforderungsprofil für den neuen Trainer aussieht. Außerdem bewertet er das denkwürdige Jahr 2020.

Die Schiedsrichtergruppe Nordschwaben bietet wieder eine Neulingskurs an.
Fußball

Trotz Corona: Neulingskurs für Schiedsrichter in Nordschwaben

Die Ausbildung in der Schiedsrichtergruppe Nordschwaben wird den aktuellen Umständen angepasst. Einige Unparteiische berichten, warum sich der Kurs lohnt.

So sieht eine Runde Spikeball aus. Diese Trendsportart hat beim BC Huisheim mittlerweile eine große Anhängerschaft gefunden. Und der Verein will künftig noch weitere Angebote schaffen.
Breitensport

Wie der BC Huisheim die Pandemie als Chance für neue Sportarten nutzt

Plus Der BC Huisheim hat seine Angebotspalette erweitert. Den Anfang dazu hat Spikeball gemacht. Welche Trends im nächsten Jahr noch umgesetzt werden sollen.

Nachdenklich: Verena Schröttle hat das Gewehr beiseitegelegt. Sie und die anderen Mitglieder der Mertinger Luftgewehrmannschaft müssen sich in Geduld üben. 
Schießen

Warum die Mertinger Schützen den Aufstieg nicht genießen können

Plus Mertingens Luftgewehrteam steigt erstmals in die 2. Bundesliga auf. Nun aber verhindert die Corona-Pandemie, dass die Saison überhaupt starten konnte.

Der schwäbische Jugendpokalsieger des Jahres 1963 mit Gerd Müller (kniend, Zweiter von links). Links stehend der damalige Jugendleiter Georg Münzinger, der als Entdecker von Gerd Müller gilt.
Fußball

Gerd Müller wird 75: Kicken hat er am Stänglesbrunnen gelernt

Plus Immer, wenn Touristen oder Besucher erfahren, dass Gerd Müller im Ries geboren ist, leuchten ihre Augen. Der ehemalige „Bomber der Nation“, um den es still geworden ist, feiert seinen 75. Geburtstag.

Verein

Corona bremst die Bemühungen um Harmonie beim TSV Rain

Eigentlich habe er für mehr Miteinander sorgen wollen, sagt der Vorsitzende. Dann aber kam ein Großprojekt – und die Pandemie

„Ein Riesenkompliment für diese Leistung“ machte Rains scheidender Trainer Alexander Käs seiner Mannschaft nach dem 1:0-Sieg in Buchbach.
Fußball

Rains Trainer wird nach Sieg in seinem letzen Spiel emotional

Plus Beim letzten Spiel von Alexander Käs gelingt dem TSV trotz langer Unterzahl ein 1:0 in Buchbach. Der Coach verabschiedet sich mit emotionalen Worten vom Verein.

Der TSV Rain hatte ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet. Das hilft nun aber auch nichts mehr, die Politik hat ab Montag muss der Amateursport einen Monat lang ruhen.
Fußball

Zwangspause: Zwischen Frust und Verständnis im Donau-Ries-Kreis

Plus Für heuer ruht der Ball. Während man in Rain mit dem Verweis auf das Hygienekonzept gerne weitergespielt hätte, ist man andernorts erleichtert.