Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

07.11.2017

Marathon in der Vertikalen

Kletterveranstaltung im Kraxlstadl

Zum zweiten Mal findet am Sonntag, 12. November, der Klettermarathon im Kraxlstadl Donauwörth statt. Als bundesweite Veranstaltung gibt es den Klettermarathon schon länger, zum zweiten Mal ist nun auch die Donauwörther Kletterhalle dabei. Teilnehmen können Kletterer aller Altersklassen, die selbstständig klettern können. Dabei können sowohl gleichgeschlechtliche wie gemischte Teams antreten. Es gilt nicht, besonders schwierige Routen zu knacken, sondern innerhalb von sechs Stunden möglichst viele Klettermeter zu sammeln. Bei einer Routenlänge zwischen 14 und 17 Metern werden die ambitionierteren Teams wohl an die zwei Kilometer und mehr in der Vertikalen zurücklegen.

Besonders ist, dass dieser Wettkampf in knapp 20 Hallen, die über ganz Deutschland verteilt sind, gleichzeitig durchgeführt wird. Eine digitale Live-Auswertung ermöglicht dann nicht nur den Vergleich der Sportler in einer Halle, sondern macht es möglich, dass die Hallen untereinander in Wettbewerb treten. So werden sich die Donauwörther Kraxler etwa mit den Teilnehmern der Hallen in Hamburg, Bremen und Frankfurt messen können.

Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, die Anmeldung ist bis Samstag, unter www.klettermarathon.de oder vor Ort bis Wettkampfbeginn möglich. Zuschauer und Neugierige sind im Kraxlstadl willkommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren