Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 4000 Euro Schaden: Sprinter-Fahrer unterschätzt Breite seines Fahrzeugs

Polizei Friedberg

04.12.2020

4000 Euro Schaden: Sprinter-Fahrer unterschätzt Breite seines Fahrzeugs

Ein Sprinter-Fahrer verursachte in Friedberg einen Unfall.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein 33-Jähriger will mit seinem Sprinter durch die Wintergasse in Friedberg fahren. Dabei unterschätzt der Mann die Breite seines Fahrzeugs, und es kracht.

Ein 33-jähriger Sprinter-Fahrer wollte am Donnerstag gegen 19.50 Uhr von der Haagstraße in die Wintergasse einfahren.

Dabei unterschätzte er die Breite seines Fahrzeugs für die enge Straße. Er touchierte einen geparkten BMW X6. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren