Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aichach-Friedberg: Raiffeisenbank Kissing-Mering fusioniert mit Adelzhausen-Sielenbach

Aichach-Friedberg
22.04.2021

Raiffeisenbank Kissing-Mering fusioniert mit Adelzhausen-Sielenbach

Die Raiffeisenbank Kissing-Mering fusioniert mit der Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Plus Die Raiffeisenbank Kissing-Mering schließt sich mit der Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach zusammen. Was bedeutet das für Standorte, Kunden und Mitarbeiter?

Es ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft: Die Raiffeisenbank Kissing-Mering fusioniert mit der Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach. So wollen die beiden Regionalbanken, die gemeinsam eine Bilanzsumme von 1,4 Milliarden Euro und zehn Geschäftsstellen haben werden, die wachsenden Herausforderungen meistern. Die Raiffeisenbank Kissing-Mering ist der bei weitem größere Partner. Vorstandsvorsitzender Peter Burnhauser erklärt, was der Zusammenschluss für Kunden und Mitarbeiter bedeutet.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren