1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Auto am Krankenhaus aufgebrochen

Polizei Friedberg

10.10.2019

Auto am Krankenhaus aufgebrochen

Die Polizei Friedberg sucht Zeugen für einen Autoaufbruch.
Bild: Jan-Luc Treumann

Eine böse Überraschung erlebte eine Frau, die ihr Auto beim Friedberger Krankenhaus geparkt hatte.

Am Mittwochnachmittag stellte eine 62-Jährige ihren grauen Ford auf dem Besucherparkplatz des Krankenhauses Friedberg in der Herrgottsruhstraße ab. Als sie gegen 17.15 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, war die Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen. Der unbekannte Täter hatte aus dem Fahrzeug die Handtasche der Dame entwendet.

Die Polizei Friedberg sucht Zeugen

Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 0821/323-1710 entgegen. Die Polizei rät: Keine Wertsachen wie Handy, Laptop, Kamera oder Bargeld sichtbar im Auto liegen lassen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren