Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Bildung: Wenn Kinder verunglücken

Bildung
27.12.2018

Wenn Kinder verunglücken

Eine Mitschülerin hat einen Schock erlitten, Julian Kormann und Mert Cökelekoglu haben sie vorsorglich auf die Seite gelagert. Sabrina Golling sorgt mit einer Rettungsdecke für den Wärmeerhalt ihrer „Patientin“. Die drei Schulsanis messen den Blutdruck und beruhigen sie.
Foto: Michael Weiß

Das Rote Kreuz bildet in der Grund- und Mittelschule Dasing Schulsanitäter aus

Auf dem Weg zum Sportunterricht stolpern zwei Grundschüler auf der Treppe und stürzen. Einer der Schüler bleibt bewusstlos liegen. Er ist auf den Brustkorb gefallen und erleidet einen Atemstillstand. Der andere Junge verletzt sich nicht und kann gleich wieder aufstehen. Die Lehrerin setzt sofort einen Notruf ab, die Schulleitung alarmiert den Schulsanitätsdienst. Während sich drei der Jugendlichen sofort um das Kind mit Atemstillstand kümmern, beruhigen zwei weitere ein Mädchen, welches das alles mit angesehen hat und einen Schock bekommen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.