Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Die HGV-Reiseleiterin geht

08.11.2017

Die HGV-Reiseleiterin geht

Rosemarie Schicker stellte Gerhard Beichl als ihren Nachfolger bei den HGV-Reisen vor.
Bild: Otmar Selder

Schon fast legendär sind die Ein- und Mehrtagesreisen für jedermann des Haus- und Grundbesitzervereins Friedberg (HGV). Seit 45 Jahren geht es in die „weite europäische Welt“. Anni Altmann hatte drei Jahrzehnte die Fäden in der Hand und die letzten 15 Jahre war Rosemarie Schicker die Chefin der HGV-Reisen am Organisationstisch und in den Bussen. Sie wurde jetzt im ehemaligen Tropicana von über einhundert Stammgästen mit viel Beifall verabschiedet. Voraus ging eine Dankeschön-Fahrt mit drei Bussen nach Augsburg ins Liliom mit Besuch des Films „Florence Foster Jenkins“.

Blumen und lobende Worte gab es in Anwesenheit von HGV-Vorsitzendem Michael Sommer und Ehrenvorsitzendem Peter Schicker nicht nur für Rosemarie Schicker, ihre Mitarbeiterin Irmgard Erber und Anni Altmann, sondern auch für „unser Lieblingsgespann“ (Chauffeur und Reisebegleiterin) Dieter und Carola von der Firma Reim. Rosemarie Schickers Nachfolger ist Gerhard Beichl, der sich gleich mit dem neuen Programm für das Jahr 2018 vorstellte. (pt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren