Friedberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Friedberg"

Hat sich Bürgermeister Roland Eichmann mit dem rechtswidrigen Ausbau der Bahnhofstraße in eine Sackgasse manövriert? Der Rechnungsprüfungsausschuss empfiehlt dem Stadtrat, die nachträgliche Genehmigung der Maßnahme zu verweigern. 
Friedberg

Bahnhofstraße Friedberg: Rechnungsprüfer bleiben hart

Plus Der Ausschuss empfiehlt dem Stadtrat, die nachträgliche Genehmigung der Baumaßnahme zu verweigern. Ein Anlieger äußert zudem Zweifel an der sachgemäßen Ausführung der Arbeiten.

In der Friedberger Ludwigstraße teilen sich Fußgänger, Radler und Autofahrer gleichberechtigt den Verkehrsraum. Theoretisch gilt das als innovative Idee, praktisch klappt es nicht.
Umfrage-Ergebnis

Friedberger Ludwigstraße: Die meisten wollen keine Veränderung

Der Friedberger Stadtrat diskutiert über die Ludwigstraße. Wir wollten wissen: Welche Lösung halten Sie für die Beste? 1200 Personen haben abgestimmt. Hier das Ergebnis.

Die weißen Gebäude in der Afrastraße hat ein privater Investor gebaut, rechts daneben entstehen derzeit 67 von der Stadt geförderte städtische Wohnungen für über 20 Millionen Euro. Das veränderte Stadtbild von Süden aus kritisieren manche Bürger.
Friedberg

Was halten Sie vom Bauprojekt in der Afrastraße? Stimmen Sie ab!

Die Berichterstattung der Friedberger Allgemeinen zu dem Neubaugebiet in der Friedberger Afrastraße hat die Gemüter erhitzt. Wie stehen Sie zu dem Vorhaben?

Immer wieder versuchen Betrüger per Telefon oder Internet, andere Menschen, speziell Senioren,  über den Tisch zu ziehen.
Kommentar

Friedberg: Senioren vor perfidem Telefonbetrug schützen

Leider sind Telefonbetrüger für die Polizei kaum dingfest zu machen. So lange das so ist, stehen Nachbarn und Verwandte in einer besonderen Verantwortung.

Julius Weber, Hannah Garbe und Maimuna Secka (von links) haben die ersten Plätze beim Vorlesewettbewerb an der Friedberger Konradin-Realschule belegt. Über das erfolgreiche Trio freuen sich auch die Deutschlehrer und der Direktor Anton Oberfrank.
Friedberg

Friedberger Realschülerin Hannah Garbe liest sich zum Sieg

Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der Friedberger Konradin-Realschule ist Hannah Garbe die Beste. Schafft sie es gar bis zum Bundesentscheid?

Umwelt

Osttangente = Münchens Westumfahrung?

Die Aktionsgemeinschaft Lebensraum Lechleite/Lebenswertes Lechtal fordert statt neuer Straßen ein alternatives Verkehrskonzept

Die Schüler der Musikschule Friedberg gaben in der Max-Kreitmayr-Halle ein Konzert zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit.
Kultur

Weihnachten in aller Welt

Friedberger Schule für Musik unternimmt einen bunten Streifzug durch viele Länder mit Liedern und Geschichten

Grüne Themen wie Flächenfraß und Naturschutz tragen Claudia Eser-Schuberth (links) und Marion Brülls in den Friedberger Stadtrat. Doch auch abseits der großen Kommunen wie Friedberg, Mering und Aichach werden inzwischen Ortsverbände gegründet. Vier kamen dieses Jahr im Landkreis Aichach-Friedberg hinzu, unter anderem in Eurasburg und Schmiechen.
Wahl 2020

Die Grünen sind im Landkreis Aichach-Friedberg im Aufschwung

Plus Die Grünen gründen in Aichach-Friedberg immer mehr Ortsverbände. Bei der Kommunalwahl 2020 wollen sie mindestens neun Gemeinderäte erobern.

Das Tierheim Lechleite in Friedberg-Derching.
Friedberg-Derching

Tierheim Lechleite in Friedberg: Der Neustart verzögert sich

Plus Der neue Pächter des Tierheims in Derching steht noch in Verhandlungen. Wird es 2020 etwas mit der Wiedereröffnung?

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Sonntag auf der Autobahn A8 bei Friedberg.
Aichach-Friedberg

Tödlicher Unfall: Frau wird auf A8 bei Friedberg überfahren

Eine 80-jährige Frau wurde auf der Autobahn A8 bei der Anschlussstelle Friedberg überfahren. Das meldet die Autobahnpolizei Gersthofen. Was war passiert?

Peter Resler, Alexandrina Simeon, Gerd Meyer und Peter Papritz (von links) wussten alle Register zu ziehen und begeisterten. 	Foto: Manuela Rieger
Konzert

Swinging in the snow im Friedberger Schloss

Die Sänger Alexandrina Simeon und Gerd Meyer unterhalten zusammen mit Peter Papritz am Klavier mit Swing und Jazz im ausverkauften großen Saal ihr Publikum. Erzähler Peter Resler stimmt auf Weihnachten ein

Das Kammerorchester Friedberg gab unter der Leitung von Stefan Immler ein stimmungsvolles Konzert in Herrgottsruh. 	Foto: uv media production
Adventszeit

Stimmungsvolle Klänge

Kammerorchester Friedberg verzaubert in Herrgottsruh

Gudrun Keller-Buchheit wurde nach 27-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführerin des Kinderheimvereins mit viel Lob verabschiedet. Unter anderem von Pater Steffen Brühl (links) sowie den Vorständen Günther Riebel und Joachim Spannagl (rechts).Foto: Otmar Selder
Soziales

Kinderheimverein gibt sich eine neue Struktur

Künftig gibt es zwei hauptamtliche Vorstände, die von einem Aufsichtsrat kontrolliert werden

Die Mitglieder des Bund Naturschutz in Friedberg halfen zusammen, um das Biotop auf Ottmaringer Flur zu pflegen. 	Foto: Linda Kaindl
Einsatz

Mit Säge und Schere

Bund Naturschutz pflegt Biotop

Friedberg

Die Friedberger zieht es zu Kunst und Kultur

Die Nacht der Sterne kommt bei den Besuchern gut an. Doch die Geschäftsleute hätten sich ein bisschen mehr erwartet.

Zu den Glanzpunkten der Nacht der Sterne zählt das große Feuerwerk. Am Freitagabend zogen Tausende Besucher durch die Friedberger Innenstadt.
Friedberg

Kunst, Kultur und Feuerwerk bei der Nacht der Sterne

Tausende Besucher strömten zur Nacht der Sterne nach Friedberg.

Bei einem Upcycling-Kurs von Volkshochschule und Landratsamt bastelten die Teilnehmer in Friedberg Vogelhäuschen aus Milchkartons und Kaffeebechern.
10 Bilder
Aichach-Friedberg

Upcycling: Wie die Milchtüte zum Vogelhäuschen wird

Selbermachen und Upcycling sind im Trend. In einem Kurs lernen Bastler, wie man aus alten Tassen, Kartons und sogar Klopapierrollen Futterstellen macht.

Das ist das Team der Freien Wähler Friedberg für die Stadtratswahl 2020.
Friedberg

Freie Wähler Friedberg stellen Hatzold als Bürgermeisterkandidat auf

Plus Johannes Hatzold tritt bei der Kommunalwahl 2020 in Friedberg an, um Bürgermeister Roland Eichmann abzulösen. Er will den Dialog mit den Menschen suchen.

Die Ausstellung „Drei Generationen Friedberger Fotografie“ in der Archivgalerie stieß bei der Vernissage auf großes Interesse.
Lokales (Friedberg)

Hatzold-Ausstellung in der Archivgalerie eröffnet

Mit bewegten Bildern illuminierte Thomas Knappich mehrere Gebäude in der Ludwigstraße zur „Nacht der Sterne“ in Friedberg.
Aktion

Adventsmarkt: Wer hat den tollsten Stand?

Am Freitag herrscht großer Andrang zur „Nacht der Sterne“. Wir starten eine Online-Abstimmung über die schönste Bude auf dem Friedberger Advent

Insgesamt 145 Wünsche können bis 18. Dezember erfüllt werden. An Heiligabend werden sie dann vom Pflegepersonal an die Senioren überreicht.
Friedberg

Friedberger Advent: Menschen mit Wunschbäumen Freude schenken

In Friedberg steht ein Wunschbaum für Senioren und einer für Kinder. Es geht um Kuscheltiere, einen Friseurbesuch – oder einfach gemeinsame Zeit.

Die weißen Gebäude in der Afrastraße hat ein privater Investor gebaut, rechts daneben entstehen derzeit 67 von der Stadt geförderte städtische Wohnungen für über 20 Millionen Euro. Das veränderte Stadtbild von Süden aus kritisieren manche Bürger. Auch Heimatpfleger Hubert Raab zeigt sich wenig zufrieden.
Friedberg

Ruinieren diese Gebäude das Friedberger Stadtbild?

Plus Friedberg fehlt es an bezahlbarem Wohnraum. Aktuell läuft ein Großprojekt an der Afrastraße. Kritiker sorgen sich um die Silhouette der Altstadt.

Kommentar

Bei Bauprojekten in Friedberg geht es um Existenzen

Plus Der Blick auf die Friedberger Altstadt sollte nicht verschandelt werden. Es gibt aber noch wichtigere Anliegen, zum Beispiel bezahlbaren Wohnraum.

Unfallflucht auf dem Volksfestplatz in Friedberg.
Friedberg

Auto auf dem Friedberger Volksfestplatz beschädigt

Am Mittwochabend hat jemand einen Opel Mokka auf dem Volksfestplatz in Friedberg beschädigt und ist dann geflüchtet.

In Friedberg kam es zu einem Verkehrsunfall an der Ecke Schmiechenstraße/Bierweg.
Friedberg

Fahrer übersieht Omnibus in Friedberg und verursacht fünfstelligen Schaden

Beim Einbiegen von der Schmiechenstraße in den Bierweg hat ein 42-Jähriger am Donnerstag in Friedberg einen Omnibus übersehen.

Die Vorstandschaft der ÖDP Aichach-Friedberg: (von links) Berta Arzberger, Christine Binder, Dieter Nießner, Ulrike Kön, Constanze von Tucher, Andrea Bargon, Johann Steinhart, Daniel Dubbelfeld und Maria Posch. 	Foto: ÖDP
Parteien

ÖDP stockt Vorstand auf

Auch die Mitgliederzahl ist seit dem Volksbegehren gestiegen

Das neue Friedberger Buskonzept bringt zwar viele Vorteile für die Fahrgäste. Besonders für Bewohner am Rothenberg allerdings beinhaltet es auch Ärgernisse.
Friedberg

Wie hart trifft das Friedberger Buskonzept den Rothenberg?

Plus Bewohner Hansjörg Krazeisen moniert bis zu 30 Prozent weniger Busfahrten am Friedberger Rothenberg. Der ÖPNV-Beauftragte verweist aber auf einen Trick.

Keine Fahrgäste, keine Busse: Am Friedberger Rothenberg ist der 15-Minuten-Takt bald Geschichte.
Kommentar

Sich über den Friedberger ÖPNV zu beschweren reicht nicht

Weniger Busse am Rothenberg durch den neuen Fahrplan in Friedberg sind ärgerlich. Doch die Bürger müssen sich auch an die eigene Nase fassen.

Die Nacht der Sterne und die lange Einkaufsnacht werden dieses Jahr in Friedberg zusammengelegt.
Friedberg

Heute ist die „Nacht der Sterne“ in Friedberg

Die Kultur- und die Einkaufsnacht im Rahmen des Friedberger Advents werden zusammengelegt. Und es gibt Überraschungen.

Friedberg

Das Friedberger Schloss ziert eine Weihnachtskugel

Die Friedberger können sich ihr Schloss an den Christbaum hängen. Wo gibt es die schönen Kugeln?