Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Drogenfund in Kissing: Polizei hatte den richtigen Riecher

Kissing

03.05.2020

Drogenfund in Kissing: Polizei hatte den richtigen Riecher

Bei einer Verkehrskontrolle stieg der Polizei der Geruch von Marihuana in die Nase.
Bild: dpa (Symbolbild)

Bei einer Verkehrskontrolle in Kissing stieg den Polizisten der unverkennbare Geruch von Marihuana in die Nase.

Als die Polizei in Kissing ein Auto stoppte, hatten die Beamten offensichtlich den richtigen Riecher gehabt. Als sie am Freitagabend den 19-jährigen Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, nahmen sie aus dem mit drei weiteren Personen besetztem Fahrzeug deutlichen Marihuanageruch wahr.

Kissing: Polizei findet in Auto und Wohnungen verschiedene Drogen

Bei der folgenden Durchsuchung des Fahrzeugs sowie der Wohnungen der drei Personen stellte die Polizei verschiedene Betäubungsmittel mit einer Gesamtmenge von knapp 10 Gramm sicher sowie Hinweise, die einen Handel mit selbigen vermuten lassen. Alle drei Personen erwarten nun Anzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren