Newsticker

RKI: Erneut mehr als 1000 Neuinfektionen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Feuerwehrball in Mering: Zwischen Coronavirus und Quallen

Mering

09.02.2020

Feuerwehrball in Mering: Zwischen Coronavirus und Quallen

Die Band 4-Taktler heizte den Gästen beim Meringer Feuerwehrball gehörig ein. Die Mehrzweckhalle war mit bunten Girlanden geschmückt, die Stimmung brodelte.
Bild: Heike John

Plus Beim Meringer Feuerwehrfasching wird der Durst gelöscht. Auch die bevorstehende Gemeinderatswahl wirft ihre Schatten voraus.

„Sturmschaden, Baum auf Fahrbahn“ stand im Protokoll der Freiwilligen Feuerwehr Mering als Einsatz vermerkt. Ganz korrekt war dieser Interneteintrag nicht, denn einen Großeinsatz hatten die Kameraden bei ihrem traditionellen Feuerwehrball in der Mehrzweckhalle.

Dort bewies sich die Feuerwehr ein Jahr nach ihrem Jubiläum erneut als „Feierwehr“: Es ging heiß her, und zu löschen hatten die Barmannschaften mehr als genug.

Sogar der Papst ließ sich beim Ball der Meringer Feuerwehr blicken. Er wird sich doch nicht von einem zwielichtigen Brillenverkäufer einwickeln lassen?
Bild: Heike John

Erstmals beim Feuerwehrball sorgten die 4-Taktler, Musiker aus dem Landkreis, für musikalische Stimmung von der Bühne herab. Sie spielten die Bierzeltschlager rauf und runter und lockten damit Dschungelcamp-Bewohner, Vogelscheuchen, Chirurgen und Punks auf die Tanzfläche.

Feuerwehrball in Mering: Zwischen Coronavirus und Quallen

Ein geschickter Schachzug in Sachen Kreativität gelang einer Frauengruppe, die alle Figuren des königlichen Spiels darstellte. Damen des französischen Hochadels rund um Marie Antoinette mischten sich ebenso in das Faschingstreiben wie Sträflinge, die Seite an Seite mit Polizisten am Tisch saßen.

Impfung gegen Coronavirus beim Feuerwehrball Mering

Im Gedränge der Menge ist man natürlich auch nicht vor dem grassierenden Coronavirus gefeit. „Bierernst“ war es deshalb einigen Frauen mit ihrer angebotenen Schluckimpfung gegen die drohende Seuche. Die Kellerbar-Truppe der Feuerwehrler wollte auch im Fasching nicht ganz von der Uniform lassen und tauschte die Feuerwehrdienstkleidung gegen die des Flugkapitäns und Bordpersonals. In Anlehnung an den ausrangierten Airbus luden sie in die Air Bar 380.

Eine Schluckimpfung gegen das Coronavirus verteilten diese Frauen beim Fasching in Mering.
Bild: Heike John

Unbeeindruckt von der plakatierten Absturzwarnung versahen die Crew-Mitglieder ihren Dienst. Zu späterer Stunde war dort wie gewohnt kein Durchkommen mehr. Doch eine Horde Panzerknacker tanzte trotzdem zu einem griechischen Schlager Sirtaki.

Ungewohnt leer wirkte der Eingangsbereich der Mehrzweckhalle, wo der „Papst“ jedem neuen Ballgast den Segen mitgab. Denn die bisher übliche Foyer-Bar musste mit Rücksicht auf lärmempfindliche Anwohner in den Innenbereich verlegt werden. Eine bunte Unterwasserwelt eröffnete sich dort den Feiernden an der „Fischbar“. Kugelfisch, Qualle, Krabbe und Co hatten alle Flossen und Tentakel voll zu tun, um den durstigen Ballgästen die Drinks zu mischen. Früher oder später tauchte dort jeder mal auf, um sich zu erfrischen oder an den Stehtischen ein Schwätzchen zu halten.

Mering: Kommunalwahl ist Thema beim Feuerwehrball

Im Lauf des Abends wurden im Getümmel auch der amtierende Bürgermeister und die Kandidaten für seine Nachfolge im Amt gesichtet. Die Bar-Qualle nahm ihre Kostümierung genau unter die Lupe. „Hans-Dieter Kandler dankt als Sultan ab und Stefan Hummel steht schon als Captain bereit, um das Steuer zu übernehmen. Aber da schleicht sich auch noch ein Pirat alias Mathias Stößlein in den Saal, bereit, das Meringer Schiff zu entern, während Florian Mayer auf die dunkle Seite der Macht wechselt und in Star-Wars-Manier nach dem Universum greift“, so raunte die Meduse. „Und was macht Petra von Thienen? Sie träumt mal wieder von Bienchen und Blümchen und entpuppt sich als hübscher Schmetterling.“

So bunt feierten die Meringer ihren Feuerwehrball 2020.
29 Bilder
Der Feuerwehrball Mering in Bildern
Bild: Heike John

Als Einlage von vielen Ballgästen neugierig erwartet, eroberte schließlich die Meringer Faschingsgarde mit ihrem Programm „It’s Showtime“ die Tanzfläche. Nach ihrem explosiven Auftritt holten die Tänzerinnen von Lach Moro zusammen mit dem Elferrat des Faschingskomitees verdiente Feuerwehrkameraden und Helfer zu sich, um ihnen den Faschingsorden 2020 zu überreichen.

FKM-Präsident Benjamin Gottwald dankte der Feuerwehr für die große Unterstützung. Denn die Kameraden hatten bereits lange vor ihrem eigenen Ballabend die Mehrzweckhalle für die vom Papst-Johannes-Haus verlegte Inthronisationsveranstaltung des FKM geschmückt.

Hier gibt es einen Überblick über die Faschingsumzüge in der Region:

Faschingsumzüge 2020 in Schwaben und Region: Alle Termine, Orte, Zeiten

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren