Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Wie Asylbewerber Arbeit finden

Friedberg
26.10.2016

Wie Asylbewerber Arbeit finden

Zakarya Hossaini ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen und hat eine Ausbildungsstelle als Polsterer beim Möbelhaus Segmüller in Friedberg gefunden.
3 Bilder
Zakarya Hossaini ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen und hat eine Ausbildungsstelle als Polsterer beim Möbelhaus Segmüller in Friedberg gefunden.
Foto: Sebastian Mayr

Die Arbeitsagentur hilft bei der Vermittlung und hat insbesondere Ausbildungsstellen ins Auge gefasst. Die Sorgen der Unternehmen haben nichts mit der Herkunft der Flüchtlinge zu tun.

Wer eine Ausbildung beginnt, kommt meistens direkt von der Schule. Ibrahima Jalloh dagegen ist 36 Jahre alt und lässt sich seit Anfang September in der Friedberger Haustechnik-Fachhgroßhandel Franz Silberhorn zum Fachlageristen ausbilden. Nicht nur Jallohs Alter ist für einen Azubi ungewöhnlich. Jalloh ist als Flüchtling aus Sierra Leone nach Deutschland gekommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.