Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Gemeinderat Mering : Unternehmer kassiert erneut eine Ablehnung

Gemeinderat Mering 
15.08.2015

Unternehmer kassiert erneut eine Ablehnung

Im Twister Park an der Hörmannsberger Straße in Mering wird bald eine Gemeinschaftsunterkunft für 150 Asylbewerber geben. Nachbar Wilhelm Peter aber kam bisher nicht zum Zug.
Foto: Anton Schlickenrieder

Gebäude der Firma Polytech in Mering gelten als erschlossen, weil es doch einen Kanalanschluss für das Grundstück von Wilhelm Peter gibt. Ratsgremium hält trotzdem am Nein zum Asylbewerberheim fest

Es gibt eine Reihe neuer Fakten für den Antrag auf Umwidmung gewerblicher Bauten an der Meringer Geßweinstraße. Zum einen moniert Wilhelm Peter, dass er in der Eigenschaft als Eigentümer von Haus Nr. 3 diesen Antrag gestellt hat: „Die Firma Polytech hat damit nichts zu tun.“ Die sei lediglich Mieterin – er wiederum deren Geschäftsführer. Es sei nicht unzulässig, die Firma auf bestimmte Bereiche zu beschränken und in anderen Asylbewerber anzusiedeln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.