Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Holzkreuz von Kapelle gestohlen

Polizei

20.11.2017

Holzkreuz von Kapelle gestohlen

An der Kapelle am Burgstall in Kissing wurde ein hundert Jahre altes Holzkreuz entwendet.
2 Bilder
An der Kapelle am Burgstall in Kissing wurde ein hundert Jahre altes Holzkreuz entwendet.
Bild: Manfred Wolf

Diebe entwendeten das hundert Jahre alte Holzkreuz, das an der Außenwand der Burgstallkapelle in Kissing befestigt war. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen Sonntag, 12. Dezember, und Freitag, 17. Dezember wurde das Holzkreuz an der Kapelle am Burgstall in der Hörmannsberger Straße in Kissing entwendet. Das hundert Jahre alte Kreuz aus Eichenholz war mit einem Haken in einer Nische an der Außenwand der Kapelle auf drei Meter Höhe befestigt. Es ist etwa 1,40 Meter hoch und 1,20 Meter breit.

Der goldfarbene Korpus der Jesusstatue ist aus Guss. Das Kreuz wiegt 30 Kilogramm und wurde erst kürzlich restauriert. Die Polizei geht davon aus, dass mindestens zwei Täter am Werk waren, um das Kreuz mit einem größeren Fahrzeug abzutransportieren. Hinweise an die Polizei Friedberg unter 821/3231710.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren