Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Konzert: Orgelklänge in der Fuggerkirche

Konzert
28.09.2016

Orgelklänge in der Fuggerkirche

Der Münchner Organist Karl Maureen spielt in der Schmiechener Wallfahrtskirche Maria Kappel.
Foto: Manuela Rieger

Karl Maureen sorgt für Musikgenuss in Maria Kappel

Einen außerordentlich musikalischen Genuss bekam das Publikum mit dem Konzert „Die Fugger und ihre Musik“ zu hören. Karl Maureen, Titularorganist aus München, wurde dazu von der Regio Augsburg Tourismus gebeten, Komponisten in Rom zur Zeit der Fugger zu suchen. Doch das war gar nicht so einfach, denn außer Girolamo Frescobaldi war niemand zu finden, denn die Hochburg der damaligen Komponisten war eher Venedig oder Mailand. Der Organist enttäuschte die Erwartungen der Zuhörer aber in keiner Weise, spielte er doch wenig Gehörtes auf der Barockorgel mit ihren neun Registern. Maureen spielte farbenreich, mitreißend und brillant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.