Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kultur: Benefizkonzert in St. Jakob mit „Greg is Back“

Kultur
25.10.2018

Benefizkonzert in St. Jakob mit „Greg is Back“

Am Freitag, 30. November, kommt das stimmgewaltige Ensemble "Greg is Back" nach Friedberg.
Foto: Roland Schnell

Der Erlös fließt an die Ubuntu-Hilfe des Friedberger Arztes Tobias Lutz.

„A cappella XXL“ heißt es am Freitag, 30. November, um 20 Uhr in der Friedberger Stadtpfarrkirche St. Jakob. Greg is Back gibt ein weihnachtliches Benefizkonzert zugunsten der Ubuntu-Hilfe. Veranstalter ist der Rotary Club Friedberg, der seit Jahren erfolgreich mit dem Team von Ubuntu zusammenarbeitet. Ziel des durch den Friedberger Arzt Tobias Lutz initiierten Projekts ist es, die Spirale von Unbildung und Krankheit im kenianischen Kasuna zu durchbrechen. Ein Großteil der etwa 3000 Einwohner lebt unterhalb der Armutsgrenze. Dreiviertel der Bevölkerung in dem Distrikt gelten als aidsinfiziert. Lutz hat im Jahr 2010 zusammen mit Freunden und seiner Frau Brenda Orimba-Lutz, die aus Kenia stammt, Ubuntu ins Leben gerufen. Das Wort aus der Bantusprache Afrikas beschreibt in etwa die „gegenseitige Hilfe aller Menschen“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.