Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mal knallig bunt, mal schwarz-weiß

Ausstellung

18.03.2015

Mal knallig bunt, mal schwarz-weiß

Eine Kombination aus Surrealismus und Fotorealismus zeigt Arnold Suiter in dem Werk „Schritt ins Leben“. Zu sehen in der Archivgalerie.

Kunstkreis Lechkiesel bietet eine Fülle von Eindrücken in der Archivgalerie

Dichtes Gedränge herrschte, als Vorsitzender Gernot Kragl das Gastspiel des Kissinger Kunstkreises Lechkiesel in Friedberg eröffnete. In der Archivgalerie würdigte Friedbergs Dritte Bürgermeisterin Martha Reißner die Ausstellung mit Zitaten von Picasso. Eine Gruppe junger Leute von der Pfarrgemeinde Heilig Geist in Hochzoll machte ihrem Namen alle Ehre: Noisy Face.

Das, was der Kunstkreis Lechkiesel in der Archivgalerie zeigt, ist eine Fülle von Eindrücken und Motiven. Dies macht einen Gang durch die Ausstellung zum Pfad des bunten Erlebens. Es gibt Bilder, bei denen der Künstler offensichtlich einfach alles rausgeknallt hat, überbordend im abstrakten Farbreichtum. Daneben gibt es Sozial- und Konsumkritisches zu sehen oder sehr Gefühlvolles, Verletzliches, surrealistisch, gestisch verfremdet.

Genähtes hinter Glas, Kohlezeichnung, Abstraktes, Gemaltes oder fotografiert? Das lassen manche Werke offen. Werke aus Speckstein oder Marmor und Eisenskulpturen wollen unbedingt bewegt werden, um ihren Reiz zu zeigen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Es gibt noch viel mehr zu entdecken. Und wer sich von der Vielfalt, Vitalität und Qualität der „Lechkiesel“ überzeugen möchte, ist in dieser Ausstellung genau richtig. Der Besucher muss innehalten: Und genau dazu sollte Kunst zwingen.

Wie gesagt: große Vielfalt. Viele Ideen und sehenswert.

ist die Ausstellung des Kunstkreises Lechkiesel in der Friedberger Archivgalerie, Pfarrstraße 6, bis 29. März. Die Öffnungszeiten: freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren