Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering: Die Aquarienfreunde Mering suchen noch immer neue Bleibe

Mering
10.03.2020

Die Aquarienfreunde Mering suchen noch immer neue Bleibe

Vorsitzender Helmut Rigling (Mitte), 2. Vorsitzender Dieter Reinhold (links) und Mitglied Willi Schwarz (rechts) suchen nach einem neuen Raum für die Fortsetzung der Aquarienbörse.
Foto: Heike Scherer

Merings Zweiter Bürgermeister Florian Mayer kommt zur Aquarienbörse und hat zwei Vorschläge für den Verein. Der steht ab Juli vor logistischen Herausforderungen.

Die Aquarienfreunde Mering sind seit 52 Jahren ein Traditionsverein mit momentan 90 Mitgliedern. Durch den Wegfall der bisherigen Räumlichkeiten im Papst-Johannes-Haus ab Juli werden sie vor logistische Herausforderungen gestellt. Sie brauchen zwei neue Räume für die monatlichen Veranstaltungen und für die zwei Aquarienbörsen im März und im Oktober.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.