Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Protest: „Mering ist bunt“ setzt ein Zeichen gegen Rechts

Protest
18.03.2019

„Mering ist bunt“ setzt ein Zeichen gegen Rechts

Das Meringer Aktionsbündnis „Mering ist bunt“ setzte am Samstag ein Zeichen gegen Rechts.
Foto: Heike John

Am Samstagnachmittag ruft das Aktionsbündnis zur Gegenkundgebung der Identitären am Marktplatz auf. Wie viele Leute kommen.

Laute Musik, Reden, Applaus, vereinzelt Buhrufe. Ungewohnt viel Leben gab es für zwei Stunden am Samstagnachmittag am Meringer Marktplatz. Am Donnerstagabend war durchgedrungen, dass eine Kundgebung zum Thema „Identität“ im Zentrum der Marktgemeinde angemeldet worden sei. Ganz kurzfristig beschloss das Aktionsbündnis „Mering ist bunt“ dem etwas entgegenzusetzen und rief seine Mitglieder zum zahlreichen Erscheinen auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.