Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ried/Hörmannsberg: Reanimationsversuche scheitern: 73-Jähriger stirbt während Autofahrt

Ried/Hörmannsberg
25.03.2021

Reanimationsversuche scheitern: 73-Jähriger stirbt während Autofahrt

Ein 73-Jähriger ist gestern auf der Staatsstraße 2052 bei Ried verstorben.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Ein Autofahrer kommt zwischen Ried und Hörmannsberg von der Staatsstraße ab. Ein Zeuge beobachtet, dass er gesundheitliche Probleme bekommt und zusammensackt.

Auf der Staatsstraße 2052 zwischen Ried und Hörmannsberg bekam am Mittwoch gegen 14 Uhr ein 73-Jähriger VW-Passat-Fahrer gesundheitliche Probleme. Die Polizei meldet, dass ein Zeuge dies beobachtete und auch sah, dass der Fahrer in sich zusammen sackte. Der Fahrer kam daraufhin mit seinem Wagen in Höhe des Gewerbegebietes nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr etwa 30 Meter weiter in eine Buschgruppe.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren