1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Daniel Braun hat in diesem Jahr viel vor

Leichtathletik

07.01.2020

Daniel Braun hat in diesem Jahr viel vor

Zeigte in Gersthofen eine tolle Leistung: Daniel Braun.
Bild: Martina Braun

Triathlon: Der Athlet des TSV Friedberg wird in Gersthofen Zehnter und plant große Dinge.

Der Friedberger Triathlet Daniel „Bruno“ Braun erzielt beim Silvesterlauf Gersthofen einen sehr guten zehnten Platz im Feld der Laufspezialisten und wurde damit auch zweitbester Athlet in seiner Altersklasse M35. Für das Jahr 2020 stehen wieder große Wettkämpfe auf dem Programm.

Erst Ende Oktober hatte der Friedberger Triathlet Daniel Braun seine erfolgreiche Saison 2019 mit der erstmaligen Teilnahme an einem Ultramarathon, also einem Wettkampf, der länger ist als die bekannte Marathondistanz, beendet.

Zwei Wochen nach seinem Einstieg ins Training für die Saison 2020 stand mit dem traditionsreichen 53. Silvesterlauf in Gersthofen der erste Formtest an. Traditionell ist dieses Rennen über knapp zehn Kilometer sehr gut besetzt und zieht hervorragende regionale und überregionale Läufer an.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Flottes Tempo vom Start weg

Braun ging vom Start weg das Rennen flott an und fand mit dem Augsburger Triathleten Tom Hohenadel einen schnellen Partner für die ersten Kilometer. Die ersten zwei Kilometer wurden dann auch in hervorragenden 3:17 bzw. 3:22 Min. absolviert.

Später pendelte sich das Tempo dann in Richtung 3:30 Minuten ein und Daniel Braun gelang es, seine vordere Platzierung in dem 1356 Teilnehmer starken Feld zu halten. Letztendlich wurde er mit einer Zeit von 33:53 Minuten hervorragender Zehnter im Gesamtfeld und Zweiter in seiner Altersklasse M35. Der Sieg ging dieses Jahr erstmalig an den 22-jährigen Brian Weisheit aus Stadtbergen, der nochmals gut drei Minuten schneller gelaufen war, als der TSV-Athlet.

Zwei tolle Events sind geplant

Schlussendlich war Daniel Braun mit seinem Einstieg in die Saison 2020 sehr zufrieden und freut sich bereits jetzt sehr auf seine zwei großen Saisonziele: den Ironman Frankreich in Nizza und den Langdistanz-Triathlon im Oktober auf Mallorca. Bei diesen Events möchte der Sportler des TSV Friedberg wieder ganz vorne im Amateur-Feld mitmischen.

Für die Triathlonabteilung des TSV 1862 Friedberg waren außerdem noch zwei weitere Läufer in Gersthofen am Start. Jens Bley gelang mit 40:39 Minuten seine bisher beste Zeit in Gersthofen. Damit wurde er sehr guter 107. im Gesamtfeld und 18. in seiner Altersklasse M40. Bei Jochen Knorz lief das Rennen eher durchwachsen, er konnte bei seinem 19. Start in Gersthofen nicht an die guten Zeiten der letzten Jahre anknüpfen. Er mühte sich nach 48:46 Minuten als 415. Läufer ins Ziel.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren