Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten

Turnen

22.11.2019

Die Kids machen begeistert mit

Beim Tag des Kinderturnens beim TSV Friedberg hielten die Kinder am Ende stolz ihre Urkunde in Händen.
Foto: Sabine Roth

Beim Tag des Kinderturnens werden alle Stationen beim TSV Friedberg bewältigt

Voller Bewegungsdrang waren die Kinder in der TSV-Halle beim alljährlichen Tag des Kinderturnens. Los ging es mit einem Tanz, um den Rhythmus zu schulen.

Anschließend bekamen die Kinder ihre Laufkarte, die sie zu jeder Station mitnehmen mussten. Für jede gemeisterte Aufgabe gab es dann einen Stempel. Zwölf Übungen aus sechs verschiedenen Kategorien mussten durchlaufen werden. Diese Übungen sollen die Vielfalt des Kinderturnens widerspiegeln. Es durfte gerollt, gegangen, gerutscht, geworfen und gefangen werden.

Auch dieses Mal konnten die Kinder Bewegungslandschaften erleben, unter anderem mussten sie eine Sprossenwand mit dem Seil hochklettern. Und sie mussten auf einem Seil, einer Slackline und auf einer umgedrehten Langbank balancieren. Außerdem durften sie Tennisbälle in einen Kasten werfen, mit Rollbrettern fahren und mit einem Tuch jonglieren.

Das Turnen kam selbstverständlich auch nicht zu kurz. Je nach Können zeigten manche eine Rolle, einen Handstand oder ein Rad. Zudem gab es eine Station, wo man in ein Säckchen greifen und fühlen musste, was sich darin verbirgt.

Dabei hatten die Kinder, die in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen durchliefen, sehr viel Spaß. „Die Übungen waren so konzipiert, dass es auch Kinder mit dem Rollstuhl hätten bewältigen können. Alle haben mit Begeisterung mitgemacht. Dadurch werden sie an das Kinderturnen herangeführt“, sagt Übungsleiterin Julia Roth.

Am Ende mussten sie versuchen, einen Ball in einem großen Schwungtuch zu halten. Alle schafften es und hielten ihre Urkunde mit dem Kinderturn-Abzeichen stolz in Händen. „Für den TSV Friedberg war der Tag des Turnens wieder ein großer Erfolg. Das zeigt, dass die Kinder viel Spaß an Bewegung haben“, freuten sich die Trainerinnen Barbara Schmauz, Sabine Schwarz, Barbara Cunha und Julia Roth, die von den drei Helferinnen Hannah Kast, Franziska Schneider und Isabel Cunha unterstützt wurden.

Das Kinderturn-Abzeichen für Alle ist ein Angebot im Rahmen der Offensive Kinderturnen der Deutschen Turnerjugend.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren