1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Kissing muss viele Tore einstecken

03.05.2017

Kissing muss viele Tore einstecken

Radballer haben wenig Erfolg in der 2. Bundesliga

Für Kissing lief es nicht rund in der Radball-Bundesliga Süd. Schon im ersten Spiel der Zweiten Mannschaft mit Fabian Keller und Andreas Pongratz gegen Kissing I mit Thomas Kieferle und Martin Egarter war das zu erkennen. Zwar siegte die Erste standesgemäß mit 5:2 aber das Kombinationsspiel stockte bei beiden Mannschaften.

Kissing II brachte auch gegen Reichenbach nicht viel zustande, binnen zwei Minuten lag man schon mit 1:4 zurück. Dann fanden die Kissinger besser ins Spiel, konnten den Rückstand allerdings nicht entscheidend verkürzen. In den letzten beiden Minuten brachen sie wieder ein. Endstand 4:10.

Gegen Kemnat sah es zumindest optisch ausgeglichen aus, doch individuelle Fehler entschieden das Spiel mit 0:3. Immerhin war Kissing nahe dran am Punktgewinn.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch gegen Kemnat II gab es einen schönen Beginn, man führte sogar mit 1:0 und 2:1, doch in der zweiten Halbzeit folgte der Einbruch – 2:6. Damit gab es wieder keine Punkte für die Zweite.

Kissings Erste konnte sich spielerisch gegen Kemnat etwas verbessern, gewann auch mit 2:1, hatte dabei aber Glück, dass der Gegner relativ oft am Tor vorbeischoss.

Gegen Reichenbach lief es aber. Schnell führte man mit 2:0, aber in der zweiten Halbzeit vergab man alle Chancen und ermöglichte Reichenbach seinerseits Tormöglichkeiten, die erst zum 2:1, 2:2 und kurz vor Spielende noch zum 2:3 aus Kissinger Sicht führten. Ein herber Rückschlag.

Kissing will die Aufstiegsrunde noch erreichen

Im letzten Spiel gegen Kemnats Erste führte man gleich mit 1:0, doch dann passierte nicht wirklich viel. Keine Mannschaft erspielte sich irgendwelche Vorteile. In der zweiten Halbzeit verließ Kissing das Glück und Kemnat kam zu drei „Dusel-Treffern“. Danach erzielten sie noch zwei Tore und Kissing verlor mit 1:5. Kissing darf sich nun keine Verlustpunkte mehr leisten, wenn es mit der Aufstiegsrunde klappen soll.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2973.tif
Radball

Hohe Erwartungen

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!