10.06.2017

Kissings Nachwuchs überzeugt

Lenja Huber vom Kissinger SC war beim Schülersportfest in Dasing sehr erfolgreich.
Bild: Greppmeir

Leichtathletik: Lenja Huber siegt dreimal

Das Schülersportfest, das im Rahmen der Dasinger Meile auf der Sport- und Freizeitanlage ausgetragen wird, findet jährlich bei den jungen Athleten großen Anklang. Auch die Leichtathletikabteilung des Kissinger SC war mit drei Nachwuchssportlern vertreten.

Jüngster des Kissinger Teilnehmerfeldes war Julius Hampp in der Altersklasse M10. Im Weitsprung kam er mit 3,37 Metern auf den dritten Platz. Im 50-Meter-Sprint trat er im ersten Zeitlauf an den Start, lief 7,78 Sekunden und stand auch in der Gesamtwertung ganz oben auf dem Stockerl. Auch im Ballwurf wurde Julius Hampp mit 20,0 Metern Vierter.

Lenja Huber (W11) startete in vier Disziplinen und entschied davon nicht weniger als drei für sich. Im Weitsprung siegte sie mit einer Weite von 3,70 Metern. Im zweiten von zwei Zeitläufen über die 50 Meter siegte Lenja Huber mit 8,17 Sekunden – und das reichte auch zum Erfolg in der Gesamtwertung. Im Ballwurf landete sie nach einer guten Serie mit 23,5 Metern auf Platz zwei. Im abschließenden 800-Meter-Lauf gab sie noch einmal alles und siegte auch in dieser Disziplin mit 3:09,88 Minuten.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Florian Winkler (M12) war ebenfalls für alle vier Disziplinen gemeldet. Er wurde in 11,77 Sekunden guter Zweiter über die 75-Meter. Den Ballwurf entschied Florian Winkler mit einer Weite von genau 30,0 Metern für sich, ebenso wie den anschließenden Weitsprung mit 3,84 Metern. Beim abschließenden 800-Meter-Lauf stoppte die Uhr nach 3:15,49 Minuten – womit er als Dritter noch einmal auf das Siegerpodest durfte. Mit diesen Resultaten waren auch die Betreuer Celine Spulak und Valentin Hastreiter sehr zufrieden.

Für die Bayerischen qualifiziert

Kurz zuvor war Celine Spulak (WJ U16) beim Aichacher Läuferabend über 800 Meter am Start. Erstmals blieb sie dabei unter 2:30 Minuten bleiben. Sie siegte in 2:28,85 Minuten und qualifizierte sich damit auch direkt für die bayerischen Meisterschaften.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren