Newsticker
Corona-Gipfel beendet: Lockdown wird verlängert, aber Öffnungen sind möglich
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Wie Sie Brot mit einer Superkruste backen

Life-Hack

16.02.2021

Wie Sie Brot mit einer Superkruste backen

Mit dem Trick der Profibäcker bekommt man glänzend dunkle Krusten.
Bild: Michael Pohl

Im Lifehack der Woche verrät unser Autor, wie man schönen dunklen Glanz auf das selbstgebackene Brot bekommt.

Wir haben es ausprobiert und es funktioniert tatsächlich: Mit einer Geheimzutat und einem Kniff, wie ihn auch Profibäcker anwenden, bekommt selbst gebackenes Brot eine wunderbare dunkle und glänzende Kruste. Wir kennen das: Selber Brotbacken ist wieder im Trend. Küchenmaschinen kneten den schweren Teig mühelos, für viele Geräte gibt es günstige Getreidemühlen, mit denen man sogar Vollkorn selber malen kann. Und seit der Zeit der Brotback-Automaten gibt es auch zahlreiche Backmischungen im Supermarkt zu kaufen.

Brot backen: So wird die Kruste besonders schön glänzend

Sie eigenen sich besonders für Einsteiger, die mal die Vorteile des Brotbackens ausprobieren wollen: Den Duft eigenen Brotes, es nach eigenen Vorlieben zu würzen oder das Vergnügen, einen knackend reschen Laib anzuschneiden. Doch mancher Hobbykoch wundert sich, warum sein Brot nie den dunklen schönen Glanz erreicht wie beim Bäcker.

Zum Ausprobieren nehmen wir 500 Gramm Vollkornbrot-Backmischung, sieben sie, damit das Brot lockerer aufgeht, würzen mit je zwei Teelöffeln Korianderschrot und ganzem Kümmel, einem Teelöffel Fenchelsaat und ein bisschen Anis. Nach Anleitung Flüssigkeit zugeben und kneten – der Thermomix schafft das sogar in vier Minuten. Nach Anleitung backen. Ist es fertig, kommt der Trick, den Bäcker „Glanzstreiche“ nennen: Einen Teelöffel Kartoffelmehl (Stärke) kurz in einer Pfanne dunkel anrösten. In einer Tasse mit zwei Esslöffeln Wasser verrühren. Dann mit 90 Milliliter kochendem Wasser zu einem Kleister verrühren, aufkochen und das heiße Brot rundherum einpinseln und noch mal gut fünf Minuten im Ofen nachbacken. Fertig! Das Brot glänzt schön dunkel.

Mehr hilfreiche Tipps und Informationen finden Sie hier in unserem Ratgeber zum Thema Kochen.

Hinweis der Redaktion: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Beitrag aus unserem Online-Archiv.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren