Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainischer Präsident Selenskyj will am Mittwoch nach Großbritannien reisen
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Lebensmittel: Bayern: Verbraucher müssen mehr für Obst und Gemüse zahlen

Lebensmittel
28.07.2016

Bayern: Verbraucher müssen mehr für Obst und Gemüse zahlen

Statistisches Landesamt: Um knapp neun Prozent sind die Preise für Obst seit Juli 2015 in Bayern gestiegen.
Foto: Jan Woitas (dpa)

Die Preise für Obst und Gemüse in Bayern sind im letzten Jahr deutlich teurer geworden, teilt das Statistischen Landesamt mit. Andere Lebensmittel sind hingegen billiger geworden.

Gerade im Sommer ist die Auswahl an Obst und Gemüse in den Supermärkten groß. Doch wer die Vitamine gerne isst, musste dafür tiefer in die Tasche greifen: In Bayern sind Obst und Gemüse im vergangenen Jahr erheblich teurer geworden.

Die Preise für Gemüse haben nach den Zahlen des Statistischen Landesamts seit Juli 2015 um 10 Prozent angezogen, Obst hat sich um 8,5 Prozent verteuert. Auch die Eierpreise haben um 11,1 Prozent zugelegt, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte.

Lebensmittel: Obst und Gemüse ist teurer, Milch billiger

Die gegenteilige Entwicklung gibt es bei Milchprodukten: Die Überproduktion der europäischen Bauern und der damit einhergehende Verfall der Erzeugerpreise finden ihren Niederschlag in den Kühlregalen: Vollmilch ist 7,6 Prozent billiger als vor einem Jahr, Sahne um knapp 14 Prozent und Quark sogar fast 18 Prozent günstiger. dpa/lby/AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.