Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. "Mogelpackung des Jahres 2022": Rama von Verbraucherzentrale ausgezeichnet

Verbraucherzentrale
24.01.2023

Rama ist "Mogelpackung des Jahres 2022"

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Rama zur "Mogelpackung des Jahres 2023" gekürt.
Foto: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Die Verbraucherzentrale hat Rama zur "Mogelpackung des Jahres 2022" gekürt. Der Hersteller Upfiled trickse Verbraucher mit einer versteckten Preiserhöhung aus.

Die "Mogelpackung des Jahres 2022" wurde gekürt: Rama hat den unliebsamen Titel von der Verbraucherzentrale Hamburg erhalten. Die Margarine vom Hersteller Upfield hatte im August den Titel der "Mogelpackung des Monats" erhalten.

"Mogelpackung des Jahres 2022": Weniger Rama zum gleichen Preis

Laut der Verbraucherzentrale trickst der Lebensmittelhersteller mit seiner Marke Rama die Verbraucherinnen und Verbraucher aus. Seit Kurzem sind in einem Becher nur noch 400, statt wie bisher 500 Gramm Margarine. Der Preis bleibt bei vielen Händlern aber mit 2,19 Euro unverändert. Das entspricht einer versteckten Preiserhöhung von 25 Prozent. Was dabei besonders dreist ist: Der Becher bleibt gleich groß. "Damit täuscht Upfield aus unserer Sicht mehr Inhalt vor, denn in die Packung schauen kann man vor dem Kauf natürlich nicht", so die Verbraucherzentrale.

In den vergangenen Jahren sei der Preis schrittweise gestiegen. Dafür wandte Upfield verschiedene Methoden an. Entweder das Unternehmen erhöhte den Preis auf die herkömmliche Art oder es verringerte den Inhalt. Eine dritte Methode war, das Fett durch "streichfähiges Wasser" zu ersetzen. 2008 kostete der 500-Gramm-Becher der klassischen Rama mit 80 Prozent Fett meist 1,09 Euro. Mittlerweile muss man für einen 400-Gramm-Becher mit 60 Prozent Fett 2,19 Euro bezahlen.

Verbraucher konnten über "Mogelpackung des Jahres 2022" abstimmen

Bis Sonntag konnte man online über fünf vorgeschlagene Produkte abstimmen. Bei den fünf Kandidaten handelte es sich um Produkte, die durch reduzierte Füllmengen und zum Teil zusätzliche Preiserhöhungen im letzten Jahr deutlich teurer geworden sind. Die Verbraucherzentrale hatte die Nominierten nach zahlreichen Hinweisen und Beschwerden in den vergangenen zwölf Monaten ausgewählt. Neben Rama standen folgende Produkte zur Wahl:

  • 2. Platz: "Leerdammer" von Lactalis: Nur noch 140 statt 160 Gramm Käse in der Packung und zusätzlich höhere Preise. Unterm Strich zahlt man bis zu 43 Prozent mehr.
  • 3. Platz: "Calgon" von Reckitt Benckiser: Eine dreiste Trickserei bei den Dosierangaben vertuscht den Preisanstieg von 42 Prozent nahezu perfekt.
  • 4. Platz: "Gummibären" von Haribo: Weniger Fruchtgummi in der Tüte führen zu einer versteckten Preiserhöhung von bis zu 14 Prozent als Jubiläumsgeschenk.
  • 5. Platz: "Pringles" von Kellogg's: 15 Gramm weniger Chips in der Dose und gleich mehrere Preissprünge verteuern den Snack um 25 Prozent.

Paprika Sauce wurde "Mogelpackung des Jahres 2021"

2021 wurde die "Paprika Sauce" von Homann mit deutlichem Vorsprung die "Mogelpackung des Jahres". Die Füllmenge wurde von 500 auf 400 Milliliter reduziert und gleichzeitig im Handel teilweise der Preis erhöht. Unter dem Strich führte das zu einer versteckten Preiserhöhung von bis zu 88 Prozent.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung