Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bildung: Hans-Maier-Realschule räumt ab

Bildung
19.10.2016

Hans-Maier-Realschule räumt ab

Schulleiter Christian Pfeifer (rechts) und Teamleiter Wolfgang Gahbauer (links) nahmen das Zertifikat von Georg Eisenreich entgegen.
2 Bilder
Schulleiter Christian Pfeifer (rechts) und Teamleiter Wolfgang Gahbauer (links) nahmen das Zertifikat von Georg Eisenreich entgegen.
Foto: Steffen Leiprecht

Die Ichenhauser dürfen sich künftig nicht nur „Referenzschule für Medienbildung“ nennen, sie gewinnen auch für ein ganz spezielles Projekt 500 Euro

In diesen Tagen wird die Hans-Maier-Realschule in Ichenhausen reich mit Auszeichnungen bedacht: Im Rahmen der Initiative Mint an bayerischen Realschulen erhält sie für ihr Gewächshaus-Projekt den Förderpreis, der mit 500 Euro dotiert ist. Die Preisverleihung findet am Freitag im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München statt. Bereits am Montag hat die Schule neben 30 weiteren Bildungseinrichtungen aus ganz Bayern das Prädikat „Referenzschule für Medienbildung“ aus der Hand von Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.