Newsticker

Putin: Weltweit erster Corona-Impfstoff in Russland zugelassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Feuerwehreinsatz in der Günzburger Altstadt

Günzburg

31.07.2020

Feuerwehreinsatz in der Günzburger Altstadt

In einem Kellerschacht eines Hauses an der Hofgasse in Günzburg hatte sich unter anderem Unrat entzündet.
Bild: Christian Kirstges

Martinshorn hallte am Freitagnachmittag durch die Günzburger Altstadt. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren zur Hofgasse ausgerückt.

Mit mehreren Fahrzeugen ist die Feuerwehr am Freitagnachmittag kurz nach 17 Uhr zur Hofgasse in der Günzburger Altstadt ausgerückt. Gemeldet worden war ein Kellerbrand. Doch es gab schnell Entwarnung.

Wie Kommandant Christian Eisele der GZ sagte, hatte sich unter anderem Unrat in einem Kellerschacht entzündet, womöglich durch eine weggeworfene Zigarettenkippe. Eine Lüftungsanlage verteilte den Rauch. Verletzt worden sei niemand, der Schaden gering. Auch Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz. (cki)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren