Newsticker

Virologe Drosten für baldige Einführung von Tracking-App

Eröffnung

09.12.2013

Fit in Burgau

Gemeinnütziger Verein gegründet

Burgau „Fit in Burgau“ heißt der neueste Verein in der Markgrafenstadt. Nach einem Bericht in unserer Zeitung, in der die Idee zur Gründung eines gemeinnützigen Fitnessvereins in Burgau vorgestellt worden war, hat sich nun eine Gemeinschaft an Gründungsmitgliedern gefunden.

Den Gründern sei es gelungen, dem künftigen Verein ein Gesicht zu geben und die Ziele abzustecken: Es wurde eine Satzung beschlossen, der Vorstand gewählt und Arbeitsgruppen gebildet. Das brachliegende Fitnessstudio in der Augsburger Straße wurde in Eigenleistung renoviert und eine Homepage erstellt. Dies berichtet der Vorstand in einer Pressemitteilung.

Der neue Verein mit dem Namen „Fit in Burgau“ hat sich zum Ziel gesetzt, alle an Fitness und Krafttraining Interessierten anzusprechen. Es sollen nicht nur erfahrene Fitnessstudio-Besucher angesprochen werden, auch Einsteigern möchte der Verein eine Gemeinschaft bieten. Es soll aber nicht nur reines Gerätetraining angeboten werden, sondern auch ein aktives Vereinsleben in netter Runde nach dem Training an der Vereinstheke gepflegt werden. Für die Zukunft sind auch Aktivitäten wie Fitness- und Gesundheitsveranstaltungen und Vorträge geplant.

Fit in Burgau

Die sogenannte stille Eröffnung findet am heutigen Montag, 9. Dezember, ab 16 Uhr mit Probetrainingsmöglichkeit statt. Anmeldungen sind auf der Homepage möglich oder Interessierte sollen einfach vorbeischauen.

Die offizielle Eröffnung sowie ein Tag der offenen Tür finden nach Angaben des Vorstands Mitte Januar statt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren