Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Sind die Häuser in Günzburg bereit für Solarenergie?

Günzburg
24.06.2019

Sind die Häuser in Günzburg bereit für Solarenergie?

Das blaue Energiewunder soll nun bald noch mehr Häuserdächer in Günzburg färben. Vor allem als günstige und grüne Geldanlage erfreut sich Fotovoltaik einer großen Beliebtheit. Und davon profitiert nicht nur der Hausbesitzer, sondern auch die Umwelt und die Energiewende.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Die Stadt Günzburg bietet eine kostenlose Beratung zum Thema Sonnenstrom an. Bei „Check-Dein-Dach“ überprüfen Experten, ob sich das eigene Haus für eine Installation eignet.

Insgesamt 50 Dächer werden von der Stadt Günzburg in Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) auf Solartechnik geprüft. Bei „Check-Dein-Dach“ untersucht ein unabhängiger Energieberater das Hausdach auf die passende Lösung zur Nutzung von Sonnenenergie. Und das alles kostenlos für den Hausbesitzer: Der Eignungstest, dessen Kosten sonst in dreistelliger Höhe liegen, wird von der Stadt und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bezahlt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.