Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Vom Bauernmarkt in Günzburg profitieren Kunden und Verkäufer

Günzburg
26.08.2019

Vom Bauernmarkt in Günzburg profitieren Kunden und Verkäufer

Inge Beck ist jeden Samstag auf dem Bauernmarkt, auch am Stand von Bernd Hödl von der Gärtnerei Eber.
Foto: Gertrud Adlassnig

Seit mehr als 25 Jahren findet jeden Samstag im Dossenbergerhof in Günzburg der Bauernmarkt statt. Ziel war es damals, neue Einkommensquelle zu erschließen. Für die Anbieter ist das mit einem großen Aufwand verbunden.

Am Samstag war es wieder soweit: Das Bauernmarktfest lockte zahlreiche Besucher in den Dossenbergerhof – und das schon zum 26. Mal. Das Fest, erinnert sich Walter Thiergärtner, einer der Hauptinitiatoren des Bauernmarktes, war aus der Not geboren. Denn vor mehr als einem halben Jahrhundert hatte der Bayerische Bauernverband eine neue Strategie entwickelt, um bäuerlichen Betrieben in dem immer schnelleren Strukturwandel in der Landwirtschaft neue Einkommensquelle zu erschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren