Newsticker
Medien: USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Schwere Ladung auf Sattelzug nur mit drei Spanngurten gesichert

Jettingen-Scheppach
17.09.2019

Schwere Ladung auf Sattelzug nur mit drei Spanngurten gesichert

Die Polizei hat am Montag einen Sattelzug aus dem Verkehr gezogen, dessen Ladung nicht korrekt gesichert war.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Einer Verkehrsstreife der Autobahnpolizei Günzburg ist am Montag auf der A8 bei Jettingen-Scheppach ein Sattelzug besonders aufgefallen.

Der Sattelzug, der am Montag auf der A8 bei Jettingen-Scheppach unterwegs war, stach der Verkehrsstreife der Autobahnpolizei sofort ins Auge: Der Auflieger wirkte auf seiner kompletten Länge schief. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Sattelzug ein nahezu ungesichertes Stahlkonstrukt mit 17 Tonnen Gewicht geladen hatte. Lediglich drei Spanngurte sollten die Ladung sichern, so die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.