Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kommentar: Abschaffung des Kombitickets: Der Fortschritt wird abgewürgt

Abschaffung des Kombitickets: Der Fortschritt wird abgewürgt

Kommentar Von Till Hofmann
24.04.2019

Eigentlich war das ziemlich fortschrittlich, was Bahn und RBA seit vielen Jahren praktiziert haben. Schade, dass diese Kooperation nun aufgekündigt worden ist.

Man kann verstehen, dass Eltern schulpflichtiger Kinder nicht erfreut darüber sind, wenn ihnen plötzlich die Wahl genommen wird, dass der Nachwuchs mit Bus und Bahn kostenfrei zur Schule und später wieder zurück nach Hause befördert wird. Der Landkreis hat im Fall von RBA und Deutscher Bahn aber tatsächlich so gut wie keine Möglichkeit, auf die zwischen diesen Partnern vor Jahrzehnten geschlossenen Vereinbarung, von der sich nun verabschiedet wird, Einfluss zu nehmen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.