Deutsche Bahn
Aktuelle News und Infos

Foto: Silas Stein dpa

Die Deutsche Bahn ist ein Eisenbahnkonzern, der als Aktiengesellschaft organisiert ist. Er befindet sich im vollständigen Besitz der Bundesrepublik Deutschland. Die DB AG wurde dabei erst 1994 gegründet.

Zuvor gab es in Deutschland die Deutsche Reichsbahn und die Deutsche Bundesbahn. Beide fusionierten zur Deutschen Bahn. Dies war Teil der Bahnreform. Anschließend fand ein Stellenabbau statt. Gleichzeitig wurde der Schienenverkehr regionalisiert. Fortan bestellten die Bundesländer bei der Deutschen Bahn den Nahverkehr.

Neben der DB Regio, die für den Personennahverkehr zuständig ist, gibt es noch viele andere Untergliederungen. Dazu gehört die DB Fernverkehr und die DB Cargo. Die Konzerntochter DB Netz betreibt zudem große Teile der deutschen Eisenbahninfrastruktur und damit das größte Schienennetz Europas.

Im Schienenverkehr erzielt die Deutsche Bahn etwa die Hälfte des Gesamtumsatzes der sich 2019 auf rund 44 Milliarden Euro belief. Die andere Hälfte des operativen Geschäfts machen das weitere Transport- und Logistikgeschäft sowie verschiedene Dienstleister aus.

Die Konzernunternehmen des Personenverkehrs beförderten mit ihren Zügen und Bussen im Jahr 2016 rund 4,4 Milliarden Reisende. Die Logistikunternehmen der Deutschen Bahn transportierten im selben Jahr im Schienengüterverkehr mehr als 270 Millionen Tonnen Güter.

Die Deutsche Bahn steht seit Jahren in der Kritik: Zahlreiche Verspätungen im Nah- und Fernverkehr, fehlende Instandhaltung des Schienennetzes, gestiegene Ticketpreise und veraltete Technik bei den Fahrzeugen werden ihr vorgeworfen.

Für die Deutsche Bahn arbeiten rund 324.000 Mitarbeiter. Der aktuelle Vorstandsvorsitzende ist Richard Lutz.

Aktuelle News zu „Deutsche Bahn“

Die Bundesregierung hat Ende März 2022 ein Energie-Entlastungspaket vorgestellt. Darin ist unter anderem ein zeitlich begrenztes 9-Euro-Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr vorgesehen.
Verkehr

Bahn und Verkehrsverbünde verkaufen 9-Euro-Ticket

Der Verkauf des 9-Euro-Monatstickets geht an den Start. Es wird mit starker Nachfrage gerechnet - und dann aber auch mit einem entsprechenden Andrang der Fahrgäste.

In den ersten Ländern ist der Verkauf des 9-Euro-Tickets gestartet – mit großen Andrang. Dementsprechend voll dürften die Züge an den Wochenenden werden.
Deutsche Bahn

9-Euro-Ticket: Riesiger Andrang nach Verkaufsstart

Der Verkauf des Neun-Euro-Tickets startet bundesweit – in einzelnen Ländern ist es schon zu haben. So groß war der Andrang.

Die Züge der Bahn rollen wieder.
Bahn

Keine Beeinträchtigungen mehr im Fernverkehr

Nach Starkregen und Gewittern am Freitag war es zu Störungen im Fernverkehr der Bahn gekommen. Inzwischen sind sie behoben, die Züge rollen wieder.

Die Bundesregierung hat Ende März 2022 ein Energie-Entlastungspaket vorgestellt. Darin ist unter anderem ein zeitlich begrenztes 9-Euro-Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr vorgesehen.
Verkehr

Technikchefin: Bahn auf Kundenansturm ab 1. Juni vorbereitet

Ab Juni wird vorübergehend das 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr eingeführt. Ein Ansturm auf einzelnen Strecken wird erwartet. Die Bahn sieht sich dafür jedoch gerüstet.

In Hamburg hat der Vorverkauf des 9-Euro-Tickets für den Nah- und Regionalverkehr begonnen.
ÖPNV

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Sie nun wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket ist beschlossen, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich für den Verkaufsstart gut gerüstet. Für Branche und Fahrgäste ist es ein großes Experiment - mit vielen offenen Fragen.

Seit Samstag können die 9-Euro-Tickets in Berlin gekauft werden.
Nahverkehr

Bahn setzt 50 Züge mehr um die Feiertage ein

Der Verkauf der neuen 9-Euro-Tickets für den Nahverkehr ist bereits angelaufen und dürfte für zusätzliche Nachfrage sorgen. Für die Feiertage stockt die Bahn derweil schon mal ihre Kapazitäten auf.

Unfall

Bahnstrecke nach Güterzugunfall in Südhessen weiter gesperrt

Nach dem Unfall zweier Güterzüge bei Münster in Südhessen mit einem tödlich verunglückten Lokführer bleibt die Strecke voraussichtlich noch Tage gesperrt.

Die untergehende Sonne beleuchtet die aufziehenden Gewitterwolken über dem Leipziger Westen. Die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müssen sich in den kommenden beiden Tagen auf heftige Gewitter, am Freitag sogar auf extremes Unwetter einstellen.
Deutscher Wetterdienst

Extreme Unwetter befürchtet - Vorboten bereits in NRW

Extremes Unwetter mit Orkanböen, Starkregen, Hagel und Gewitter bahnt sich an. Am Freitag kann der Aufenthalt im Freien lebensgefährlich werden. Einen Vorgeschmack erlebte NRW schon am Donnerstag.

In Stuttgart und Freiburg kann man seit einigen Tagen schon 9-Euro-Tickets kaufen - Tausende Kunden haben bereits zugegriffen.
Nah- und Regionalverkehr

Was Sie über das 9-Euro-Monatsticket wissen müssen

Für 9 Euro im Monat überall in der Republik in Bus und Bahn steigen können - das soll ab 1. Juni möglich sein. Wo wird es das Ticket zu kaufen geben? Für welche Züge gilt es? Fragen und Antworten.

Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, stellt das neue ICE-Design in einem Modell vor.
Deutsche Bahn

Das ist der neue ICE 3neo

Mit dem Design der neuen ICE-Flotte will die Bahn mehr Wohnzimmer-Gefühl vermitteln. Alle Infos zum neuen ICE 3neo im Überblick.

Mit speziellen 9-Euro-Monatstickets sollen Millionen Menschen im Juni, Juli und August überall in der Republik in Bus und Bahn steigen können.
Juni, Juli und August

Was bringen die 9-Euro-Monatstickets im Nahverkehr?

Ein Sommer-Sondertarif für Straßenbahnen, Busse und Regionalzüge soll nicht nur Schnäppchenjäger ansprechen, sondern auch klimaschonende Mobilitätsangebote bekannter machen. Der Startschuss steht bevor.

Die neuen Sitze sind bei der Präsentation des neuen Designs im ICE in einem Modell zu sehen.
Ab 2023

Bahn verpasst ihren ICE neues Design und neue Sitze

Neue Sitze sowie einige Extras: Mit einer neuen Ausstattung will die Bahn mehr Fahrgäste gewinnen. Ende nächsten Jahres soll es soweit sein.

Bahn

Defektes Stellwerk sorgt für S-Bahn-Probleme in München

Ein defektes Stellwerk hat zu Verspätungen und Zugausfällen im Berufsverkehr bei der Münchner S-Bahn geführt.

Alexander Kaczmarek ist der neue Bevollmächtigte im Nordosten der Deutschen Bahn.
Unternehmen

Deutsche Bahn ernennt neuen Bevollmächtigten im Nordosten

Alexander Kaczmarek übernimmt offiziell den Chefposten der Deutschen Bahn im Nordosten.

Blick über den Campus an der BTU - Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg.
Verkehr

Deutsche Bahn und BTU: Zusammenarbeit bei Fachkräften

Für die Gewinnung von Fachkräften wollen die Deutsche Bahn und die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) noch enger zusammenarbeiten.

Arbeiten am Brandort.
Deutsche Bahn

Kabelbrand in Hamburg - Fernverkehr läuft wieder regulär

Der Kabelbrand in Hamburg hatte bundesweit Auswirkungen auf den Fernverkehr. Jetzt läuft fast alles wieder rund.

Die Deutsche Bahn und viele Verbünde wollen das 9-Euro-Ticket ab dem 23. Mai zum Kauf anbieten.
Verkehr

Bahn kündigt Verkaufsstart für 9-Euro-Ticket an

Mit dem 9-Euro-Monatsticket will der Bund Verbraucher entlasten und den öffentlichen Nahverkehr stärken. Der Ticket-Verkauf soll demnächst starten - wenn das Gesetz bis dahin beschlossene Sache ist.

Es kommt weiterhin zu Zugausfällen und Verspätungen.
Störung

Bahn-Fernverkehr nach Kabelbrand weiter gestört

Der Kabelbrand in Hamburg hat Auswirkungen auf den Zugverkehr in ganz Deutschland. Noch gibt es keine Entwarnung.

Deutsche Bahn

Bahn will mit Zentralrat beim Thema Antiziganismus aufklären

Die Deutsche Bahn will in Sachen Aufklärung und Sensibilisierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Thema Antiziganismus eng mit dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma zusammenarbeiten.

Auf den Bahnstrecken rund um Ulm kommt es aktuell zu Verspätungen und Zugausfällen.
Ulm

"Chaos" am Hauptbahnhof: Weichen-Störung sorgt für Zugausfälle

Rund um Ulm kam es im Regional- und Fernverkehr zu erheblichen Behinderungen. Ein Ersatzverkehr war zum Teil eingerichtet. Reisende berichten von "Chaos".

Bahnreisende rund um Ulm müssen in den kommenden Wochen mit Zugausfällen und längeren Fahrtzeiten rechnen.
Ulm

Bahn-Reisende aufgepasst: Zugausfälle in Ulm bis Juni

Achtung, Bahn-Pendler: Wer in der Region Ulm in den kommenden Wochen mit dem Zug unterwegs ist, muss sich auf Ausfälle und längere Fahrtzeiten einstellen.

Am Hauptbahnhof Ulm fährt ein Güterzug an abgestellten Zügen der Deutschen Bahn vorbei.
Bauarbeiten

Zugausfälle und Ersatzverkehr um Ulm bis Anfang Juni

Bahnreisende in der Region um Ulm müssen sich in der Zeit von Mai bis Juni auf Ausfälle und längere Fahrtzeiten einstellen.

Verkehr

Bahn beklagt Welle von Vandalismus gegen Leihräder in Berlin

Die Deutsche Bahn beobachtet eine Vandalismus-Welle bei ihren Leihfahrrädern in Berlin.

Mit dem von der Deutschen Bahn (DB) in Aussicht gestellten Sonderzug für Eintracht-Fans nach Sevilla wird es nichts.
Europa League

Kein Sonderzug für Eintracht-Fans nach Sevilla

Das war's mit dem Sonderzug: Die Anhänger des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt müssen andere Wege zum Europa-League-Endspiel nach Sevilla finden.

Wirtschaftspolitik

Strukturstärkung: Baustart für Bahnwerk in Cottbus

Der Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus hat mit einem symbolischen Spatenstich begonnen.