Deutsche Bahn
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Silas Stein dpa

Die Deutsche Bahn ist ein Eisenbahnkonzern, der als Aktiengesellschaft organisiert ist. Er befindet sich im vollständigen Besitz der Bundesrepublik Deutschland. Die DB AG wurde dabei erst 1994 gegründet.

Zuvor gab es in Deutschland die Deutsche Reichsbahn und die Deutsche Bundesbahn. Beide fusionierten zur Deutschen Bahn. Dies war Teil der Bahnreform. Anschließend fand ein Stellenabbau statt. Gleichzeitig wurde der Schienenverkehr regionalisiert. Fortan bestellten die Bundesländer bei der Deutschen Bahn den Nahverkehr.

Neben der DB Regio, die für den Personennahverkehr zuständig ist, gibt es noch viele andere Untergliederungen. Dazu gehört die DB Fernverkehr und die DB Cargo. Die Konzerntochter DB Netz betreibt zudem große Teile der deutschen Eisenbahninfrastruktur und damit das größte Schienennetz Europas.

Im Schienenverkehr erzielt die Deutsche Bahn etwa die Hälfte des Gesamtumsatzes der sich 2019 auf rund 44 Milliarden Euro belief. Die andere Hälfte des operativen Geschäfts machen das weitere Transport- und Logistikgeschäft sowie verschiedene Dienstleister aus.

Die Konzernunternehmen des Personenverkehrs beförderten mit ihren Zügen und Bussen im Jahr 2016 rund 4,4 Milliarden Reisende. Die Logistikunternehmen der Deutschen Bahn transportierten im selben Jahr im Schienengüterverkehr mehr als 270 Millionen Tonnen Güter.

Die Deutsche Bahn steht seit Jahren in der Kritik: Zahlreiche Verspätungen im Nah- und Fernverkehr, fehlende Instandhaltung des Schienennetzes, gestiegene Ticketpreise und veraltete Technik bei den Fahrzeugen werden ihr vorgeworfen.

Für die Deutsche Bahn arbeiten rund 324.000 Mitarbeiter. Der aktuelle Vorstandsvorsitzende ist Richard Lutz.

Artikel zu "Deutsche Bahn"

Aufgrund von Bauarbeiten kann es bei der Brenzbahn zu Beeinträchtigungen kommen.
Landkreis Heidenheim

Pendler aufgepasst: Bauarbeiten beeinflussen die Brenzbahn

Die Brenzbahn ist wegen Bauarbeiten ab Freitag, 7. Mai, beeinträchtigt. Welche Züge und Verbindungen in Giengen betroffen sind.

Iris Berben: Die Werte Europas sind ein Bollwerk gegen Extremismus.
Alles Gute zum Europatag!

Mit Promi-Unterstützung: Europatag soll populärer werden

Er könnte auch ein gesetzlicher Feiertag sein, aber kaum jemand kennt ihn: der Europatag 9. Mai. Ein Verein will nun mit Promis und Firmen die Aufmerksamkeit für ihn erhöhen.

An den Osterfeiertagen blieben viele Plätze in den Zügen unbesetzt. Michael Peterson, Fernverkehrschef der Deutschen Bahn, rechnet aber damit, dass spätestens ab Pfingsten der Reiseverkehr wieder deutlich zunimmt.
Reisen an den Feiertagen

Deutsche Bahn erwartet mehr Reiseverkehr zu Pfingsten

An den Osterfeiertagen waren die Züge der Deutschen Bahn eher leer als voll. Werden die Fahrgastzahlen zu Pfingsten wieder so niedrig sein? Der Fernverkehrschef glaubt nicht daran und stellt mehr Kapazitäten in Aussicht.

Mark Spörrle und Claas Tatje: «Tschusing Deutsche Bahn today. Klimafreundlich reisen, ohne wahnsinnig zu werden».
Klimafreundlich reisen

Neues Bahn-Buch: Selbsthilfe fürs Verkehrsmittel der Zukunft

Über Weniges regt man sich in Deutschland so sehr auf wie über die Bahn. Zwei "Zeit"-Journalisten zeigen auf, warum das Zugfahren in der Bundesrepublik in Wirklichkeit immer besser wird. Und die Bahn letztlich womöglich zur Klimaretterin werden kann.

Der Offinger Bauhof erhält eine Lager- und Fahrzeughalle. Verhandlungen mit der Deutschen Bahn hatten den Neubau verzögert.
Offingen

Offinger Bauhof bekommt endlich seine neue Halle

Plus Vor zwei Jahren hatte der Gemeinderat die Erweiterung der Einrichtung beschlossen. Jetzt wurden die Rohbauarbeiten vergeben. Auch der Winterdienst war Thema - in Sachen Umwelt.

Doris Schwarz wartet auf dem Günzburger Markt auf den Bus – und dass alle Haltestellen so umgebaut werden, dass sie die Fahrzeuge mit dem Rollstuhl nutzen kann, ohne auf eine Rampe oder Ähnliches angewiesen zu sein. Mitunter sei der Abstand zwischen Bus und Bordstein zu groß für einen barrierefreien Einstieg.
Landkreis Günzburg

Odyssee einer Rollstuhlfahrerin: So groß sind die Probleme im Nahverkehr im Kreis Günzburg

Plus Diesen Mittwoch ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Wie klappt es, wenn sie Bus und Bahn im Kreis Günzburg nutzen? Eine Rollstuhlfahrerin erzählt.

Es ist ein Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger, dass die Gleise am Dillinger Bahnhof barrierefrei erreicht werden können. Nun ist Licht am Ende des Tunnels: 2023 soll der Ausbau starten.
Dillingen

Der Dillinger Bahnhof wird umgebaut: Das kostet 12 Millionen Euro

Plus Nach jahrelangem Tauziehen für einen barrierefreien Ausbau läuft nun das Baugenehmigungsverfahren für das Großprojekt. Ein Termin für den Baubeginn ist in Sicht. Ein Bahnfahrer hegt aber Befürchtungen.

Die beiden baugleichen, historischen Bahnbrücken in Ebermergen werden 2022 restauriert. Dies hat größere Auswirkungen auf den Zugverkehr im Donau-Ries-Kreis.
Harburg

Bahnstrecke durch Donau-Ries-Kreis wird lange gesperrt

Plus Im Sommer/Herbst 2022 plant die Bahn zwischen Donauwörth und Nördlingen gleich mehrere Projekte. Im Mittelpunkt stehen die historischen Brücken in Ebermergen.

Ein Aktionsplan Deutsche Bahn und der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) soll bis 4,3 Millionen Flugpassagiere zu Bahnfahrern machen.
Aktionsplan

Bahn statt Flugzeug: Mehr Passagiere in die Züge holen

Inlandsflüge gelten als besonders klimaschädlich. Einen kompletten Verzicht oder gar ein Verbot halten Bahn und Luftverkehrsbranche aber für falsch. Man könne auch so sehr viel tun, um Passagiere auf die Schiene zu locken.

Milliardenhilfen vom Bund sollen die Verluste der Deutschen Bahn abfangen - im Gegenzug sollen aber die Vorstände der Deutschen Bahn auf ihre Bonus-Zahlungen verzichten.
Deutsche Bahn

Bund: Bahn-Vorstände sollen für 2021 auf Boni verzichten

Der Bund plant für die Deutsche Bahn Corona-Hilfen in Milliardenhöhe. Im Gegenzug sollen die Vorstände auf die Bonus-Zahlungen verzichten.

Auf den Bahnsteigen in Günzburg ist es für Rollstuhlfahrer unmöglich, in Fernzüge einzusteigen. Auch für die als behindertengerecht ausgewiesenen Türen wird ein Lift oder eine Rampe benötigt, um Rollstuhlfahrern den Zustieg zu ermöglichen. Das Foto zeigt den Behindertenbeauftragten der Stadt Günzburg, Thomas Burghart.
Günzburg

Fernverkehrsbahnhof Günzburg: Für Rollstuhlfahrer ist der Einstieg unmöglich

Plus Auf den ersten Blick scheint der Bahnhof Günzburg für Rollstuhlfahrer ideal zu sein. Doch nur mit einem speziellen Gerät könnten auch sie ICE oder IC nutzen. Doch daran scheitert es hier.

Am Friedberger Bahnhof werden eine neue Toilettenanlage und zusätzliche Radlständer errichtet - allerdings an einem anderen Platz als ursprünglich vorgesehen.
Friedberg

Neue Planungen: Bekommt der Friedberger Bahnhof ein Parkdeck?

Plus Mit dem Bau von Fahrradständern und einem WC gibt es Probleme, weil die Deutsche Bahn sich nicht festlegen will. Ein neues Konzept bringt jedoch nur Vorteile.

Der Neubau des Gersthofer Bahnhofs ist noch nicht offiziell in Betrieb genommen. Die Bahn muss die Anlagen noch abnehmen.
Gersthofen

Wann wird der Gersthofer Bahnhof endlich fertig?

Plus Die Arbeiten am Gersthofer Bahnhof liegen in den letzten Zügen. Warum es dennoch eine Weile dauern wird, bis er offiziell in Betrieb gehen kann.

Die Bahnhöfe Westheim und Neusäß liegen an der Bahnstrecke Augsburg-Ulm, die ausgebaut werden soll.
Neusäß

Bahnausbau: Neusäß fürchtet Stillstand an seinen zwei Bahnhöfen

Plus Wie wird die Bahnstrecke zwischen Augsburg und Ulm ausgebaut? Diese Frage treibt die Neusässer Stadträte um. Der Projektleiter soll demnächst Auskunft geben.

Die Eisenbahnüberführung beim Lüßhof in Offingen ist gesperrt: Der einst beim Bau der Brücke verwendete Spannstahl stellt ein gewisses Risiko dar.
Offingen

Was passiert mit der Bahnbrücke beim Offinger Lüßhof?

Plus Warum die Überführung derzeit abgeriegelt ist und was Offingen dort plant. Der Marktgemeinderat beschäftigt sich zudem mit dem bestehenden Solarpark und der Reinigung von Gehwegen.

Aktuell führen zwei Bahngleise durchs oberbayerische Inntal.
Zugverkehr

So soll die Bahntrasse Richtung Brenner verlaufen

Plus Der Brenner-Basistunnel ist ein Jahrhundertprojekt. In Bayern kommt die Bahn bei der Trasse durchs Inntal nur zäh voran. Am Dienstag nahm das Projekt Fahrt auf.

Bahnhof am Brenner: Noch ist der Schienenverkehr dort ausbaufähig.
Kommentar

Deutsche Bahn trifft beim Brenner-Basistunnel eine weise Entscheidung

Die Deutsche Bahn hat sich für eine Trasse Richtung Brenner entschieden. Es wurde auch Zeit!

Die Deutsche Bahn (DB) will heute um 12.30 Uhr eine konkrete Empfehlung für den Verlauf einer möglichen neuen Bahntrasse im Inntal Richtung Brenner vorlegen.
Mega-Projekt

Bahn legt Vorschlag für Trassenneubau im Inntal vor

Bisher ist unklar, ob die Bahnstrecke im bayerischen Inntal als Zubringer zum künftigen Brenner Basistunnel gebaut wird. Jetzt wird vorgestellt, wo die Gleise verlaufen sollen.

Die verunglückten Loks in der Nähe vom Bahnhof Fallersleben. Am Mittwochabend war eine Lok mit dem Triebfahrzeug eines Güterzuges kollidiert. Verletzt wurde niemand.
Nach Zugunfall

Bahnstrecke Berlin-Hannover nach Unfall weiter mit Störungen

Das Aufräumen nach der Kollision zweier Loks in Wolfsburg geht schneller voran als gedacht. Die Strecke ist zwar wieder frei, doch auch am Samstag ist mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen.

Die Bahn macht noch keine konkrete Prognose zur Dauer der Streckensperrung.
Verkehr

Bahnstrecke Berlin-Hannover nach Unfall dicht - Umleitungen

Wer zu Ostern in einen ICE oder IC steigt, muss wohl mit Verspätungen rechnen. Wegen eines Unfalls mit zwei Loks in Wolfsburg ist eine der Hauptstrecken der Deutschen Bahn blockiert.

Auf dem Gelände südlich des Bahnhofs in Klosterlechfeld sollen langfristig Wohnungen entstehen. Die Gemeinde hatte das Areal von der Deutschen Bahn erworben.
Klosterlechfeld

Am Bahnhof in Klosterlechfeld sollen Wohnungen entstehen

Plus Klosterlechfeld will das Areal südlich des Bahnhofs in Klosterlechfeld als Wohngebiet ausweisen. Jetzt sind die ersten Voraussetzungen dafür geschaffen.

Im Bahnhof in Geltendorf wartet eine S-Bahn. Auf der Strecke nach München soll das Nadelöhr bei Pasing entschärft werden.
Region Landsberg

Linie S4: Das vierte S-Bahn-Gleis bleibt eine Option

Bei Pasing drängen sich aktuell Güterzüge, Personenzüge und S-Bahn auf zwei Gleisen. Die Folgen spüren Pendler aus dem Landkreis Landsberg täglich. Wie der Stau behoben werden soll.

Die Schienenanbindung zum Areal Pro, dem ehemaligen Leipheimer Fliegerhorst, ist symptomatisch: Sie wird nicht mehr genutzt und durch die unterbrochene Brücke auch nicht verfügbar. Vielleicht ändert sich das.
Landkreis Günzburg

Mehr Güter auf die Schiene – wie klappt das im Landkreis Günzburg?

Plus Das Ziel des Bunds ist klar. Dafür soll auch viel Geld investiert werden. Doch so einfach scheint es nicht zu sein, Waren aufs Gleis zu bringen. Eine Bestandsaufnahme im Kreis Günzburg.

Die Corona-Pandemie macht der Bahn schwer zu schaffen und sorgte vergangenes Jahr für einen Rekordverlust.
Deutsche Bahn

Schlechte Zeiten für die Bahn: Ein ganzer Zug voller Probleme

Die Deutsche Bahn hat im ersten Corona-Jahr einen Rekordverlust verkraften müssen. Auch für das zweite Corona-Jahr wird ein Minus in Milliardenhöhe erwartet.

Ab April sollen auch die Hausärzte in Deutschland mit den Corona-Impfungen beginnen.
Neue Gesetze und Regeln

Führerschein, Impfungen, Lebensmittel: Das ändert sich im April 2021

Ab April sollen viele Lebensmittel gesünder und der Bahn-Service besser werden. Das sind die wichtigsten Änderungen für die Menschen in Deutschland.