Deutsche Bahn
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Deutsche Bahn"

Bahnkunden sollen vom 2. April an auch im Web und mobil gebuchte Sparpreis- und Supersparpreistickets online wieder stornieren können.
Doch keine Osterreise?

Die Bahn-Kulanzregeln in Corona-Zeiten

Über Ostern zu den Eltern oder in den Kurzurlaub? In Corona-Zeiten dürften viele Zugreisen ausfallen - trotz schon gebuchter Fahrkarte. Die Deutsche Bahn zeigt sich kulant.

Fahrgast-Rekord bei der Deutschen Bahn. Doch insgesamt zeichnet die Bilanz des Konzerns ein düsteres Bild. Und dabei ist die Corona-Krise da noch gar nicht eingerechnet.
Deutsche Bahn

Die angeschlagene Bahn eiert in die Corona-Krise

Der Konzern kommt unter seinem Chef Richard Lutz nicht auf Touren. Die Schulden steigen um 4,6 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis sinkt deutlich.

Trotz vieler Bemühungen ist der Mobilfunkempfang auf der Schiene noch lückenhaft. Derzeit experimentiert die Bahn mit frequenzdurchlässigen Scheiben.
Mehr als nur Durchblick

Bahn testet neue Fenster für Handyempfang

Das E steht für Edge: Vor allem Bahnfahrer kennen das Symbol für schlechten Empfang auf dem Handydisplay. Denn die Mobilfunkversorgung im Zug ist nach wie vor lückenhaft.

Nur noch wenige Menschen fahren derzeit mit dem Zug. Die Deutsche Bahn schränkt daher den Regionalverkehr ein.
Sinkende Nachfrage

Bahn schränkt Regionalverkehr ein

Mit der Coronavirus-Krise wird auch das öffentliche Leben gelähmt. Immer weniger Leute fahren mit Bus und Bahn. Die Deutsche Bahn reagiert nun auf die sinkende Nachfrage. Die Fahrscheinkontrolle entfällt.

Am Augsburger Hauptbahnhof geht es voran: Unterhalb der Bahngleise wird der Tunnel gegraben. Der Bagger am Bahngleis hievt das Baumaterial auf den Wagen, um es abzutransportieren.
Augsburg

Hauptbahnhof: Das Jahrhundertprojekt macht Fortschritte

Plus Alle wichtigen Arbeiten beim Umbau des Augsburger Hauptbahnhofs finden unterirdisch statt - aber auch am Bahnsteig geht es voran. Was in den kommenden Monaten geplant ist.

Wegen der Coronavirus-Krise zählt die Deutsche Bahn immer weniger Fahrgäste.
Coronavirus-Krise

Bahn schränkt Regionalverkehr ein - Keine Ticket-Kontrolle

Mit der Coronavirus-Krise wird auch das öffentliche Leben gelähmt. Immer weniger Leute fahren mit Bus und Bahn. Die Deutsche Bahn reagiert nun auf die sinkende Nachfrage. Die Fahrscheinkontrolle entfällt.

Laut eines EuGH-Urteils muss die Deutsche Bahn beim Verkauf der Bahncard besser über Widerrufsrechte informieren.
EuGH-Urteil

Bahn muss beim Bahncard-Kauf besser über Rechte informieren

Beim Online-Kauf gibt es in der EU ein zweiwöchiges Widerrufsrecht. Aber gilt das auch für den Kauf von Bahncards? Und muss die Deutsche Bahn Verbraucher darüber informieren? Das höchste EU-Gericht hat gesprochen.

Horst Seehofer hatte versprochen, dass Bayern bis 2023 barrierefrei ist. Das klappt aber nicht.
Barrierefreiheit

Trotz Versprechen: Bayern wird bis 2023 nicht barrierefrei sein

Seehofer hatte versprochen, dass Bayern bis 2023 barrierefrei wird. Die Frist kann der Freistaat aber nicht einhalten. Woran das liegt.

Die Bahn experimentiert derzeit mit neuartigen Fenstern für einen besseren Handyempfang.
Mehr als nur Durchblick

Bahn testet neue Fenster für Handyempfang

Das E steht für Edge: Vor allem Bahnfahrer kennen das Symbol für schlechten Empfang auf dem Handydisplay. Denn die Mobilfunkversorgung im Zug ist nach wie vor lückenhaft. Um das zu ändern, experimentiert die Bahn derzeit mit neuartigen Fenstern.

Das Unternehmen Go Ahead löst im Dezember 2022 die Deutsche Bahn als Betreiber der Zugverbindungen von Aalen nach Augsburg/München ab. Für Fahrgäste in der Region bedeutet das Verbesserungen.
Nahverkehr

Späterer Zug nach Nördlingen geplant

Plus Die Spätverbindung von München nach Donauwörth und Nördlingen steht in einem Fahrplanentwurf. Es gibt noch mehr gute Nachrichten für Zugreisende.

Freuen sich über den angekündigten Ausbau des Bahnhofs Otting-Weilheim (vorne, von links) Bürgermeister Dr. Martin Drexler (Wemding), Bürgermeister Günther Pfefferer (Monheim), Bürgermeister Heinz Meyer (Polsingen), Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange, Kreisrat Gottfried Hänsel, Bürgermeister Johann Bernreuther (Otting), Dekan Konrad Bayerle; dahinter: Mitglieder der IG.
Verkehr

Bahnhof Otting-Weilheim wird barrierefrei

Plus Die Haltestelle Otting-Weilheim soll bis 2030 ausgebaut werden. Wie das jetzt möglich ist und was Mitglieder der Interessengemeinschaft dazu sagen.

Wurde 2019 in Donauwörth erstmals von der Leine gelassen: der City-Airbus.
Flugtaxi

Bei Olympia 2024 soll der City Airbus fliegen – doch noch ist viel zu tun

Plus Vor einem Jahr wurde mit großem Tamtam der City Airbus der Öffentlichkeit vorgestellt. Seither ist viel passiert. Eine Zwischenbilanz.

So soll es nach dem barrierefreien Ausbau auf den Bahnsteigen des Donauwörther Bahnhofes aussehen. Auch mithilfe neuer Aufzugsanlagen soll Menschen mit Beeinträchtigungen oder Eltern mit Kinderwagen geholfen werden.
Donauwörth

So soll der Ausbau des Donauwörther Bahnhofs aussehen

Plus Der Start des barrierefreien Ausbaus in Donauwörth wurde von der Deutschen Bahn bestätigt. Die Maßnahmen dauern bis 2024. Was das für die Reisenden bedeutet.

Im Bereich des Augsburger Hauptbahnhofs kommt es zu Verzögerungen und Teilausfällen.
Augsburg

Verzögerungen und Teilausfälle am Augsburger Hauptbahnhof

Im Bereich des Augsburger Hauptbahnhofs kommt es zu größeren Verzögerungen und Teilausfällen. Ursache dafür ist eine technische Störung.

Die Deutsche Bahn macht Fortschritte beim leiseren Schienenverkehr.
Bremsen umgerüstet

90 Prozent aller Bahn-Güterwagen sind inzwischen leiser

Damit Anwohner besser schlafen können, sollen Güterwagen leiser durch Deutschland rollen. Die Deutsche Bahn kommt mit der Umrüstung gut voran.

Ein Reisebus liegt umgestürzt neben der B10 bei Tomerdingen nördlich von Ulm in einem Feld. Bei schneeglatter Fahrbahn und starkem Wind kam der Bus von der Straße ab.
Glatte Straßen

Sturm und Schnee behindern Verkehr in Teilen Deutschlands

Glatte Straßen, Schnee und Sturm: Das Wetter hat Bahn- und Autofahrern in mehreren Bundesländern zu schaffen gemacht. Meist ging es glimpflich aus - doch bei einem Busunfall gab es Verletzte. Das Winter-Intermezzo soll jedoch nur von kurzer Dauer sein.

Zum Schutz vor Coronavirus wie auch anderen Viren empfehlen Experten gewöhnliche Hygienemaßnahmen: regelmäßiges Händewaschen, Desinfektionsmittel und Abstand zu Erkrankten.
Coronavirus

Krisenmodus: Wie gut ist Deutschland gegen das Coronavirus gerüstet?

Das Coronavirus versetzt das Land in den Krisenmodus. Mit der Zahl der Fälle steigt auch die Herausforderung, vor der Behörden und Kliniken stehen.

Wer ein Zugticket gekauft hat, um zu einer Veranstaltung zu gelangen, die nun wegen des Coronavirus abgesagt wurde, erhält das Geld für die Bahnfahrt zurück.
Veranstaltung abgesagt

Bahn erstattet Fahrpreis bei virusbedingtem Eventausfall

Messen, Konzerte, Sportereignisse - wegen des Coronavirus werden derzeit zahlreiche Großveranstaltungen abgesagt. Immerhin: Die Bahn zeigt sich kulant und zahlt die Kosten für das Zugticket zurück.

Die defekte Uhr am Neu-Ulmer Bahnhof ist seit Wochen verhüllt.
Neu-Ulm

Defekte Bahnhofsuhr: Kommt Zeit, kommt Rat?

Seit drei Monaten geht die Bahnhofsuhr der Stadt Neu-Ulm vor. Jetzt soll ein Ersatzteil Abhilfe schaffen.

Wenig Wiederholungen zu den anderen Umzügen im Landkreis. Fridays for future - Trump
Epfach

Die Narren in Epfach knöpfen sich die Politik vor

Plus Beim Faschingsumzug in Epfach bekommen die Gemeinde, die große Politik und Firmen ihr Fett weg. Was Sängerin Nena und die Deutsche Bahn verbindet.

Der neue ICE 4 fährt langsamer als seine Vorgänger, soll aber trotzdem pünktlicher sein.
Für mehr Pünktlichkeit

Bahn beschleunigt ihre neuen ICE4-Züge

Der neue ICE 4 der Deutschen Bahn fährt langsamer als die Vorgängermodelle. Trotzdem will die Bahn immer pünktlicher werden. Was ist geplant?

Am Nersinger Bahnhof soll sich etwas tun.
Nersingen

Mehr Platz für Fahrräder am Bahnhof

Am Nersinger Bahnhof soll es bald mehr Boxen für Fahrräder geben. Eine größere Sanierung des Bahnhofs hängt von der Deutschen Bahn ab.

Was tun, wenn der Fahrkartenautomat kaputt ist? Bahnfahrer haben in diesem Fall bestimmte Rechte und Pflichten.
Bahn

Fahrkartenautomat kaputt: Dürfen Bahnreisende dann schwarzfahren?

Der Fahrkartenautomat am Bahnhof ist kaputt. Darf ich trotzdem Zug fahren und vielleicht sogar schwarzfahren? Kann ich mein Ticket nachlösen? Wem muss ich Bescheid geben? Die Antworten.

Auf der Strecke München-Lindau geht es in Richtung Elektrifizierung: Am Memminger Bahnhof ist die Oberleitung bereits installiert.
Elektrifizierung

Bahnstrecke München-Lindau: Bald fahren die ersten Züge mit Strom

Plus Zwischen München und Lindau beginnt bald Probebetrieb. Ab Dezember geht es dann deutlich schneller. Bis dahin gibt es allerdings noch einige Baustellen.

Bahnwaggons stehen in einer Bombardier-Werkhalle im sächsischen Görlitz.
Hohe Kartell-Hürden für Fusion

Milliarden-Deal: Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen

Die großen Bahntechnik-Konzerne Alstom, Siemens und Bombardier ringen seit langem um Zusammenschlüsse, um der chinesischen Konkurrenz Paroli zu bieten. Nun steht ein neuer Milliardendeal an. Aber auch dafür müssen die Wettbewerbshüter mitspielen - die Hürden sind hoch.