Günzburger Zeitung

Till Hofmann

Redaktionsleiter

Bild: Bernhard Weizenegger

Treten Sie mit Till Hofmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Till Hofmann

Max Deisenhofer, der Landratskandidat der Grünen, ist mit 32 Jahren der jüngste Bewerber.
Landratswahl

Grüne im Kreis Günzburg nominieren Deisenhofer einstimmig

Für die Grünen ist Landratskandidat Max Deisenhofer alternativlos: Alle Stimmberechtigten votieren für ihn. Kann der Coup im März gelingen?

DB-Projektleiter Markus Baumann (hier am Bahnhof Günzburg) bekräftigte, dass die Bedeutung dieses Bahnhofes für den Fernverkehr nicht geschmälert werde – unabhängig vom Trassenverlauf der Strecke Ulm–Augsburg.
Günzburg

Was bedeutet Trassenplanung für den Fernverkehrsbahnhof?

Der Großteil der Strecke des Projekts zwischen Ulm und Augsburg liegt im Landkreis. Wie die Bahn die Bürger einbinden will und wie die Region profitieren soll.

Seit dem 26. November ist hier nicht mehr geöffnet.
Landkreis Günzburg

Jettinger Apotheke öffnet nicht mehr

Offenbar hat der Jettinger Apotheker nach seinem vom Verwaltungsgericht abgewiesenen Eilantrag die Konsequenzen gezogen und seine Apotheke dicht gemacht.

Eine Urkunde vom Bayerischen Stenografenverband und einen Wertgutschein gab’s für der 13-jährigen Lukas Fahrenschon (Mitte) aus den Händen von Konrad Huber vom Kultusministerium und Gerlinde Lanzinger (Stenografenverband).
Landkreis Günzburg

Lukas' flinke Finger bringen den Kötzer ins Ministerium

Schülerleistungsschreiben: Einer der 15 bayerischen Sieger ist der 13-jährige Gymnasiast. Er schafft 300 Anschläge pro Minute und will noch schneller werden.

So voll sieht’s auf dem Abstellplatz der Firma Kögel nicht mehr aus. Die Trailer werden gerade in wirtschaftlich schwächeren Zeiten nicht – wie in der Vergangenheit – auf Halde produziert. Was hier steht (im Durchschnitt 30 Tage), ist verkauft und bezahlt, wie die Kögel-Geschäftsführer betonen.
4 Bilder
Landkreis Günzburg

Trailerhersteller Kögel muss auf Kurzarbeit zurückgreifen

Das Rekordjahr 2018 ist nur Erinnerung. Leiharbeiter produzieren am Stammsitz in Burtenbach nicht mehr. Warum der Geschäftsleitung dennoch nicht bange ist.

Aufgestuhlt war schon. Aber nur wenige wollten sich in Günzburg über den neuen Regionalplan informieren.
Landkreis Günzburg

Dieser Plan ist wichtig für die Region - und interessiert kaum

Der Regionalverband stellt nach über 30 Jahren wieder Leitplanken auf, die Kommunen bei der Entwicklung beachten müssen. Das Interesse scheint gering.

Michael Schlosser (rechts) und Stephan Augustin, ein Klassenkamerad, am Dienstag mit dem Traktor kurz vor der Siegessäule in Berlin.
Landkreis Günzburg

Warum Bauern aus der Region nach Berlin gefahren sind

Der 22-jährige Michael Schlosser aus Bleichen war dabei. Ihm fehlt die Wertschätzung für seinen Berufsstand. Warum er dennoch Landwirt werden will.

Im Piratenhotel von Legoland fand am Sonntag die 21. DFB-Sonderehrung für den Fußballbezirk Schwaben statt. Auf dem Bild sind die gewürdigten Ehrenamtlichen und Verbandsfunktionäre aus dem Fußballkreis Donau zu sehen, zu dem auch der Landkreis Günzburg zählt. Bezirkstagspräsident Martin Sailer (Sechster von links) betonte in seiner Festansprache die Bedeutung des Ehrenamts.
Günzburg

In Günzburg gibt es für die Ehrenamtlichen im Fußball ein großes Fest

DFB und BFV ehren in Günzburg 65 Menschen aus Schwaben, deren freiwillige Arbeit für die Vereine ein wertvoller Schatz ist. Von lustigen Erlebnissen und ernsten Worten.

Die Liegen sind leer, es zeigen sich auf diesem Archivfoto nur wenige Gäste im Außenbereich. Doch der Eindruck täuscht. Der Zweckverband ist als Betreiber des Leipheimer Gartenhallenbads zufrieden mit der Besucherentwicklung.
Leipheim

Das Gartenhallenbad ist eine Chance für alle Kommunen

Das Gartenhallenbad in Leipheim kommt bei den Besuchern gut an. Jetzt ist es aber an der Zeit, das in die Jahre gekommene Bad zu sanieren. Warum dafür alle Kommunen an einem Strang ziehen sollten.

Keinen Erfolg vor Gericht erzielte der Apotheker der Jettinger St.-Martins-Apotheke..
Jettingen-Scheppach

Apotheken-Schließung: Landratsamt räumt letzte Frist ein

Der Jettinger Pharmazeut wollte die Schließung per Eilantrag verhindern. Das scheiterte. Die Aufsichtsbehörde gewährt trotzdem noch 14 Tage Kulanz.