Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landesliga Südwest: SC Ichenhausen erkämpft sich mit kuriosem Tor einen Punkt

Landesliga Südwest
25.08.2019

SC Ichenhausen erkämpft sich mit kuriosem Tor einen Punkt

Gegen Garmisch eingewechselt und zwei Tore erzielt: Ichenhausens Mann des Spiels, Simon Fischäß.
Foto: Ernst Mayer

2:2 nach 0:2: Wie der SC Ichenhausen in Garmisch eine verloren geglaubte Partie dank eines kuriosen Tores ausgleichen konnte.

Es waren keine guten Vorzeichen, unter denen der SC Ichenhausen seine weiteste Auswärtsfahrt der Saison antrat. Vor dem Gastspiel beim 1. FC Garmisch-Partenkirchen fielen gleich fünf Stammspieler aus, SCI-Coach Oliver Unsöld hatte neben Ersatztorwart Andre Tietze nur zwei Feldspieler auf der Bank.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.