Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Der Buchsbaumzünsler lässt die Gärtner in der Region verzweifeln

Landkreis Günzburg
20.08.2019

Der Buchsbaumzünsler lässt die Gärtner in der Region verzweifeln

Das bleibt vom Buchs, wenn der Zünsler drauf war: wenig bis nichts.
Foto: Helene Monzer (Archiv)

Plus Der Befall ist im Landkreis Günzburg aktuell so hoch wie nie zuvor. Die gefräßigen Raupen vernichten die Pflanzen innerhalb kurzer Zeit. Was Experten gegen den Schädling raten.

Unbemerkt beginnt die kleine, gelbgrüne Raupe unten am Buchsbaum zu fressen. Langsam arbeitet sich das gefräßige Insekt an der Pflanze nach oben. Die gelben Blätter purzeln reihenweise zu Boden. Wenn der verzweifelte Besitzer den Schädling bemerkt, ist es oft schon zu spät. Der Buchsbaum ist tot – und mit ihm die häufig jahrzehntelange Arbeit. So oder so ähnlich ergeht es derzeit zahlreichen Gärtnern im Landkreis Günzburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.