Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Die Stadt der Kinder heißt „Mini Günzburg“

Landkreis Günzburg
24.08.2018

Die Stadt der Kinder heißt „Mini Günzburg“

Luca Hallmann hat weiter das Anrecht, auf dem Bürgermeisterstuhl von „Mini Günzburg“ zu sitzen. Am Mittwoch wurde er von den anderen Kindern wiedergewählt.
5 Bilder
Luca Hallmann hat weiter das Anrecht, auf dem Bürgermeisterstuhl von „Mini Günzburg“ zu sitzen. Am Mittwoch wurde er von den anderen Kindern wiedergewählt.
Foto: Philipp Wehrmann

Heute ist der letzte Tag der Kinderstadt in diesem Jahr. Wie die Einwohner die Zeit erlebt haben und welche Probleme die Jungpolitiker beschäftigen.

Ihre Mützen sind den Polizisten in „Mini Günzburg“ zu groß. Sie sind für Erwachsene gemacht, deshalb rutschen sie auf den Köpfen der sechs- bis 14-jährigen Kinder hin und her. Für Ordnung sorgen sie trotzdem: Rennen ist im Inneren der Günzburger Grundschule Süd-Ost verboten. Das hat der Bürgermeister entschieden. Zwei Günzen, die Währung der Stadt, müssen Regelbrecher blechen. Doch draußen dürfen die 180 Einwohner der Kinderstadt toben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.