Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Mit dem Rad zur Arbeit: Jetzt noch für Aktion anmelden

Landkreis Günzburg
23.07.2020

Mit dem Rad zur Arbeit: Jetzt noch für Aktion anmelden

Eine gesunde Alternative: Mit dem Rad in die Arbeit fahren.
Foto: Bernd Hohlen (Symbolfoto)

Es hält fit und ist in Corona-Zeiten eine noch attraktivere Alternative als sonst: Radfahren. Außerdem gibt es etwas zu gewinnen. Was man dafür tun muss.

Gerade in Zeiten von Corona ist Fahrradfahren eine sinnvolle Alternative zu anderen Fortbewegungsmitteln. Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, entgeht beispielsweise der Enge öffentlicher Verkehrsmittel und kann den empfohlenen Abstand zu anderen besser einhalten. „Die Mitmach-Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit’ von AOK und ADFC soll zusätzlich motivieren – sie trägt zur aktiven Gesundheitsvorsorge bei, fördert die eigene Fitness und bietet Gewinnmöglichkeiten“, so Hermann Hillenbrand, Direktor der AOK in Günzburg. Noch besteht die Chance zur Anmeldung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.